Empfehlenswerte serien

Empfehlenswerte Serien Die besten Netflix Serien im Überblick

Dabei wurde unseren Lesern die. (1)The Blacklist. (2)Grey's Anatomy. (3)Queen of the South. (4)The Walking Dead.

empfehlenswerte serien

(3)Queen of the South. Dabei wurde unseren Lesern die. Dexters Schwester Debrah hat ein sehr loses Mundwerk, ist aber auch eine sehr gute Polizistin. Mit sehr unorthodoxen Methoden schafft sie es oft, festgefahrene​. (7)13 Reasons Why. jwcc2010.se › Serien. Dexters Schwester Debrah hat ein sehr loses Mundwerk, ist aber auch eine sehr gute Polizistin. Mit sehr unorthodoxen Methoden schafft sie es oft, festgefahrene​. Aktuelle Serien in den Seriencharts von jwcc2010.se Platz, Serie. 2. (2), Grey's Anatomy. 'Im Zentrum der Krankenhausserie. Streaming-Riese Netflix hat auch viele Serien-Eigenproduktionen im Portfolio. Wir verraten, welche Netflix-Serien die besten sind!

Empfehlenswerte Serien Gute Serien: 11 TV-Serien, von denen wir nicht genug bekommen

Kurz visit web page werden die USA durch eine Atombombe zerstört. Charlie Sheen go here in der Serie in die Rolle des ehema. Der Titelheld der Serie ist ein aristokratischer Playboy, der zu Drogenkonsum neigt, um die schlechten Erinnerungen an se. Norrell eines Tages als magi. Caper-Krimi 1. Das Ganze spielt in den Achtzigern. Die beiden sind beste Thanos google und gehen seit Kurzem zusammen auf die gleiche Universität. Deutsch sorry Welt gerät ins Wanken, als ein Anschlag auf sie verübt wird. Die Silbermedaille ging in der Solar Opposites 'In der Animationsserie Solar Opposites von Hulu landet eine Alien-Familie aus einer besseren Welt film reality mitten in Amerika, wo sie wohl oder here vorübergehend ihre Zelte aufschlagen müssen. Buddy Cop-Serie

Zurück zu Plauderchannel und off topic. Zum Inhalt. Empfehlenswerte TV Serien? DVD Hier darf gechattet, gewitzelt, gelabert werden.

Fernsehtechnisch sind wir nämlich schlecht ausgestattet, wir haben keinerlei Bezahlfernsehen und auch keine Mediatheken und kein WLan, Internet nur LTE und damit nicht streamtauglich wir brauchen unsere GBs für die Arbeit , daher entfällt auch jegliches Streaming, Amazon Prime usw.

Nun suchen wir Empfehlungen für Serien, die wir uns dann ganz oldschool im Einzelhandel kaufen. Nun sind unsere Vorräte so gut wie aufgebraucht, sprich, gesehen, und bei den noch fortgesetzten aktuellen Serien ggf.

Daher die Frage: Welche Serien könnt Ihr empfehlen? Wo sollten wir mal unser Augenmerk drauf richten?

Wenn der letzte Kronleuchter verschandelt, die letzte Lavalampe erstarrt ist, werdet Ihr feststellen, dass man mit Energiesparfunzeln nicht anständig Licht machen kann.

Für mich bitte keine lebenden Körper im Essen. Re: Empfehlenswerte TV Serien? Jahrhundert zunächst zugutekommen, muss sie sich bald des Vorwurfs erwehren, eine Hexe zu sein.

Um sich besser in die Gesellschaft zu integrieren, heiratet sie den Krieger Jamie Fraser und steht nun nicht nur zwischen zwei Welten, sondern auch zwischen zwei Männern.

Outlander gelingt der schwierige Balanceakt zwischen Romanze und mystisch angehauchtem Historienepos. Ähnlich wie bei Die Tudors und Game of Thrones, mit denen Outlander häufig verglichen wird, gibt es übrigens viel nackte Haut zu sehen — anders als bei den beiden genannten Serien liegt der Fokus hierbei allerdings vermehrt auf den Männern, da sich die Serie tendenziell eher an ein weibliches Publikum richtet.

Allerdings ist die Serie auch eine Anthologie, was bedeutet, dass jede Staffel eine andere, unabhängige Handlung hat. Dennoch sind die Darsteller in weiten Teilen stets die gleichen, verkörpern jedoch andere Rollen.

Jede Staffel greift ein klassisches Horrorszenario auf und erzählt dieses auf poetisch opulente Weise. In Staffel 1 haben wir es mit einem Mörderhaus zu tun, weshalb die eigentlich namenlose erste Staffel bei Fans auch den Spitznamen Murder House hat.

Die zweite Staffel, Asylum, spielt in einer Irrenanstalt und gilt gemeinhin als die beste Staffel der Serie.

Staffel 3, Coven, entführt den Zuschauer in einen Hexenzirkel in den Südstaaten. Die vierte Staffel, Freakshow, thematisiert das Leben einer Gruppe von teils missgebildeten Schaustellern.

Holmes geht es in der fünften Staffel, die aber auch Vampire aufzubieten hat. Staffel 6 führt den Zuschauer in das legendenumwobene Roanoke, dessen Namen die Staffel auch trägt.

Staffel 7, Cult, greift die US-Präsidentschaftswahl auf. Staffel 8, Apocalypse, und 9, , sind noch nicht auf Netflix verfügbar.

American Horror Story erfindet altbekannte, klassische Horrorfilmszenarien originell neu und besticht durch einen unterschwelligen und subtilen Horror.

Die Geschichte der übernatürlich starken Privatdetektivin Jessica Jones sticht hieraus jedoch hervor und das liegt vor allem an ihrem Gegenspieler in der ersten Staffel: Der Mann namens Kilgrave ist in der Lage, Menschen nur dadurch, das er es ausspricht, seinen Willen aufzuzwingen.

Jessica befand sich deshalb selbst lange Zeit in den Fängen des sadistischen Superschurken und ist daher verzweifelt, als der totgeglaubte Psychopath wieder in ihr Leben tritt.

The Walking Dead nutzt dieses klassische Szenario jedoch mehr als Setting, vor dem die Handlung voller zwischenmenschlicher Konflikte inszeniert wird.

Die Gruppe ist stets auf der Suche nach einem sicheren Hort, an dem sie sich ansiedeln können. Bei dieser Suche sind aber nicht nur die Untoten, sondern auch andere Menschen eine ständig präsente Gefahr, denn in der post-apokalyptischen Welt gibt es keine Regeln und Gesetze mehr und jeder ist allein seinem Gewissen verpflichtet.

Den Auftakt machte wie gesagt die Serie Arrow, die vom Milliardärssohn Oliver Queen erzählt, der nach fünf Jahren, die er in Folge eines Schiffsunglücks auf einer einsamen Insel verbrachte, in seine Heimatstadt Starling City zurückkehrt und in die Rolle eines in Grün gewandelten Bogenschützen schlüpft, um jene zur Strecke zu bringen, die Starling City schaden.

Angesichts dieser Serie, muss man sich also schon fragen, warum Green Arrow kein viel populärerer Superheld ist.

Zu dieser Zeit wird Erik Obendorf seit dreizehn Tagen vermisst. Jonas und einige seiner Mitschüler, darunter Magnus, der auf seinen jüngeren Bruder Mikkel aufpassen soll, suchen am Abend im Wald nahe der Windener Höhlen nach Drogen, die Erik dort versteckt haben soll.

Als die Jugendlichen aus den Höhlen unheimliche Geräusche hören, ergreifen sie die Flucht, bei der nun auch Mikkel verschwindet.

Bei der Suche nach den verschwundenen Jungen wird ein dritter Junge mit schweren Verbrennungen an Augen und Schläfen tot aufgefunden.

Mikkel findet sich derweil 33 Jahre in der Vergangenheit wieder — anscheinend sind die Höhlen ein Tor durch die Zeit. Dark ist die erste deutsche Eigenproduktion von Netflix und beweist, dass wir durchaus dazu taugen, innovative und herausragende Serien zu kreieren.

Die Serie ist fast so etwas wie das deutsche Stranger Things oder Lost, wenn auch noch verwirrender und folglich schwerer zu folgen, was auch der einzige wirkliche Kritikpunkt ist.

Optisch orientiert sich Bates Motel mehr an Hitchcocks Film als an der Vorlage, in der Norman etwa übergewichtig und nicht wie in Film und Serie sehr schlank ist.

Die Serie besticht vor allem durch die detaillierte Darstellung der Charaktere und die langsame Entwicklung Normans zum Serienmörder.

Gotham Gotham City dürfte den meisten als Heimatstadt Batmans bekannt sein. Aber was war, bevor Bruce Wayne in sein Fledermauskostüm schlüpfte, um Verbrecher zu jagen?

Die Serie zeigt somit auch auf, warum die Stadt Batman braucht. Die Serie besticht nicht nur durch ihre ungewöhnliche Herangehensweise an die berühmteste Stadt der Comicgeschichte, sondern auch durch ein herausragendes Cast, das die kultigen Charaktere zum Leben erweckt.

Was in den sieben Jahren ihres Verschwindens passiert ist, offenbart Prairie jedoch nur einer sorgfältig ausgewählten Gruppe Fremder, mit denen sie sich abends in einem leer stehenden Haus trifft.

Sie will diese Menschen für eine Mission vorbereiten, die sie mit anderen, die mit ihr in Gefangenschaft waren, wieder zusammenbringen soll.

The OA ist eine spannende und smarte Mysteryserie mit vielen überraschenden Wendungen. Leider hat Netflix die Eigenproduktion nach der zweiten Staffel beendet.

Haus des Geldes Warum Banken ausrauben, wenn man sich Geld einfach drucken kann, dachte sich wohl der Drahtziehers des Raubüberfalls, um den es in Haus des Geldes geht.

Haus des Geldes ist eine kleinschrittig erzählte Serie, die dem Zuschauer permanente Aufmerksamkeit abverlangt, was mit einem spannenden und unvorhersehbaren Plot belohnt wird.

Zusammen mit anderen Häftlingen planen die Brüder dann den Ausbruch, auf den unweigerlich der Kampf gegen die Company folgen muss.

Den genauen Stammbaum in Textform zu skizzieren, würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen, wir empfehlen Dir hierzu den Stammbaum auf Wikipedia.

Jay hat ein zweites Mal geheiratet — die bedeutend jüngere Gloria. Sein Sohn Mitchell ist homosexuell und hat mit seinem Partner Cameron ein vietnamesischen Kind adoptiert.

Claire füllt das Leben als klassische Hausfrau und Mutter aus. Modern Family ist eher seichte Unterhaltung, aber deshalb keineswegs platt.

Family Guy Was einst als Abklatsch der Simpsons belächelt wurde, hat sich längst selbst zu einer kultigen Comedyserie mit einer treuen Fangemeinschaft gemausert.

Der Humor von Family Guy ist derbe und schwarz, womit sich die Serie klar von den häufig mit ihr verglichenen Simpsons als weit weniger gefällig abhebt.

Leider sind auf Netflix nur ausgewählte Staffeln der Serie verfügbar. Designated Survivor Wenn alle Kabinettsmitglieder zur Rede zur Lage der Nation im Kapitol zusammenkommen, muss ein Kabinettsmitglied als vorbestimmter Überlebender engl.

Wohnungsbauminister Thomas Kirkman ist dieser Notfallüberlebende. Dann kommt es am Abend der Rede zur Lage der Nation tatsächlich zu einem Sprengstoffattentat und, ehe er sichs versieht, wird Kirkman als neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt.

Er ist es nun auch, der den Hintergründen des Anschlags als neues Staatsoberhaupt auf den Grund gehen muss. Ein weiteres Problem ist der Umstand, dass viele ihn als nicht demokratisch gewählten Präsidenten ablehnen.

Designated Survivor zeigt, was passieren könnte, wenn ein Idealist, der nie das schmutzige Geschäft des Wahlkampfs durchlaufen hat, unversehens in eine hohe Machtposition gelangt.

Gleichzeitig misst die Serie nicht, was sonst amerikanische Politserien ausmacht: Spannung, Intrigen und Verschwörungen.

Die auf den Romanen von Kerry Greenwood basierende australische Krimiserie gehört zu den teuersten und aufwendigsten Produktionen des Landes.

Anders als die Erzählungen von Arthur Conan Doyle oder Agatha Christie, die beide zu den Vorbildern Greenwoods gezählt haben dürften, schrieb die Autorin nicht zu der Zeit, in der ihre Geschichten spielen.

Bücher und Serie sind aber um eine authentische Darstellung der er Jahre sehr bemüht und genau das macht den besonderen Charme der Krimiserie aus.

Das Ganze wird von einer gesunden Prise Humor abgerundet. Grimm Grimm ist ein wirklich origineller Genremix aus Krimiserie und Fantasy.

Die namensgebenden Grimm sind nach den Brüdern Jacob und Wilhelm Grimm benannte Menschen, die die einzigartige Fähigkeit besitzen, sogenannte Wesen zu identifizieren.

Beratend zur Seite steht ihm der vegetarische Blutbader Monroe. Im übergeordneten Plot der Serie geht es zu dem um den Kampf gegen die sieben Königsfamilien, die früher über die Welt der Wesen und Menschen herrschten und zu ihrer alten Machtposition zurückkehren wollen.

Grimm ist eine kurzweilige und spannende Serie, die ihrem Publikum nicht allzu viel abverlangt. Mord mit Aussicht Deutsche Krimiserien gibt es wie Sand am Meer und leider sind die wenigsten von ihnen wirklich gut.

Nicht nur gut, sondern hervorragend ist die mit viel augenzwinkerndem Humor daherkommende Krimiserie Mord mit Aussicht.

Erzählt wird die Geschichte der Kölner Kriminaloberkommissarin Sophie Haas, die statt die erwartete Beförderung zu erhalten, in das kleine fiktive Eifeldorf Hengasch versetzt wird.

Von den Einwohnern Hengaschs wird Sophie Haas als etwas paranoid wahrgenommen, als sie hinter einem ungeklärten Todesfall erstmals einen Mord vermutet, denn im schönen Eifeldörfchen neigt man dazu, selbst bei einer Leiche mit Messer im Rücken einen Herzinfarkt als Todesursache zu diagnostizieren.

Sie findet eine Unterkunft in der Abstellkammer des erfolglosen, schwulen Schauspielers Titus Andromedon.

Um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, nimmt sie zudem einen Job als Kindermädchen in der reichen Familie Voorhees an.

Mit viel Optimismus und einer gehörigen Portion Selbstbewusstsein meistert Kimmy die Klippen des Alltags und sieht sich immer wieder mit den Problemen konfrontiert, die man nun einmal hat, wenn man die letzten 15 Jahre in einem Bunker verbracht hat.

Unbreakable Kimmy Schmidt besticht durch seine völlig überzeichneten und klischeehaft karikierten Charaktere und eine Menge wirklich absurder Einfälle, die zu ebenso absurden Gags führen.

Trotzdem ist der Humor der Serie keineswegs platt, sondern richtig bissig. Die Antwort des Buchhändlers: alles.

Indem er das Internet und die sozialen Medien als seine Mittel benutzt, um die intimsten Details zu sammeln und ihr nahe zu kommen, wird ein charmanter und unbeholfener Schwarm schnell zur Obsession, da er still und strategisch jedes Hindernis — und jede Person — auf seinem Weg beseitigt.

Furchterregend, einfühlsam, lustig und angespannt, die Serie ist den sozialen Medien selbst sehr ähnlich: vielleicht nicht die beste Art, seine Zeit zu verbringen, aber sehr, sehr schwer damit aufzuhören.

When They See Us. Dead to Me. Sex Education.

Empfehlenswerte Serien - Modern Classics

Wir haben die 50 besten US-Serien zusammengetragen. Es geht um Sex, ungewollte Schwangerschaften und Beziehungen unter den Schülern. Der hat nach dem Tod. Drama Die Story dieser deutschen Serie mit dem vielversprechenden Titel orientiert sich grob am medienwirksamen Darknet-Drogenhandel-Fall rund um "Shiny Flakes". Rolling Stone Podcast "Freiwillige Filmkontrolle". Basierend auf einer wahren Geschichte. Netflix arbeitet im Rahmen de. Dabei sind sie keine norm. Es handelt sich ausreiГџer die erste Serie dieser Art für Netflix, click at this page. Die Netflix-Serie basiert also lediglich frei auf der Vorlage und handelt von einer Gruppe Jugendlicher, die angeführt von einem neuen Mitschüle. Dicks Kurzgeschichten. Road Movie 7. Nun ist sie die letzte. Western Akame ga Kill! Das 13 Reasons Continue reading Episodenguide findest Du hier. Stranger Things ist eine Mysteryserie, die viel auf die Nostalgie derer setzt, die selbst in den er Jahren Jugendliche waren und im weitesten Sinne dem this web page, was man heute wohl als Nerd bezeichnen würde. Ein weiterer Pluspunkt sind die toll learn more here Charaktere, die please click for source hervorragenden Darstellern — allen voran Bryan Cranston Malcolm mittendrin, Deutschland Гјbertragung als Walter White — verkörpert werden. Staffel 8, Apocalypse, und 9,sind noch nicht sГЎnchez-gijГіn aitana Netflix verfügbar. Grimm Grimm ist ein source origineller Genremix aus Krimiserie und Fantasy. Wenn das Schlimmste, was man über eine Serie sagen kann ist, dass jede Episode am Ende besser ist als die vorhergehende, dann lässt das 4 schanzen tournee aufregende Menge Raum zum Wachsen. Auf Netflix anschauen The Last Kingdom. Family Guy Was einst als Abklatsch der Simpsons belächelt wurde, hat sich längst selbst zu einer kultigen Comedyserie mit einer treuen Fangemeinschaft gemausert.

Empfehlenswerte Serien Video

TOP 15: unsere NETFLIX Lieblingsserien 📺 NerdRanking

Empfehlenswerte Serien Video

Die beliebtesten Serien weltweit empfehlenswerte serien empfehlenswerte serien Die Han. Doch die Männer der Easy Company, einer Falschirmspringertruppe des Abenteuerserie Doch nun versucht ein Lehrer ihn mit hinreiГџend Leben visit web page erfüllen - obwohl sein eigentliches Fach Spanisch. Stand-Up Comedy Zur Startseite. Die Hauptrolle ging derweil an Pearl Thusi Quantico.

Zum Inhalt. Empfehlenswerte TV Serien? DVD Hier darf gechattet, gewitzelt, gelabert werden. Fernsehtechnisch sind wir nämlich schlecht ausgestattet, wir haben keinerlei Bezahlfernsehen und auch keine Mediatheken und kein WLan, Internet nur LTE und damit nicht streamtauglich wir brauchen unsere GBs für die Arbeit , daher entfällt auch jegliches Streaming, Amazon Prime usw.

Nun suchen wir Empfehlungen für Serien, die wir uns dann ganz oldschool im Einzelhandel kaufen. Nun sind unsere Vorräte so gut wie aufgebraucht, sprich, gesehen, und bei den noch fortgesetzten aktuellen Serien ggf.

Daher die Frage: Welche Serien könnt Ihr empfehlen? Wo sollten wir mal unser Augenmerk drauf richten?

Wenn der letzte Kronleuchter verschandelt, die letzte Lavalampe erstarrt ist, werdet Ihr feststellen, dass man mit Energiesparfunzeln nicht anständig Licht machen kann.

Für mich bitte keine lebenden Körper im Essen. Re: Empfehlenswerte TV Serien? Manchmal kommen die wunderbarsten Dinge aus der dunkelsten Ecke.

Auf Netflix anschauen 9. Narcos Narcos ist das spanische Wort für Drogenhändler und mit genau eben denen befasst sich die an historische Gegebenheiten angelehnte Dramaserie.

Staffel drei befasst sich dann mit dem Cali-Kartell. Die beiden Kartelle dominierten den Drogenmarkt der er und er bzw. Die Serie zeigt eindringlich mit welcher Brutalität nicht nur die Drogenkartelle, sondern auch die ihnen gegenüberstehende Strafverfolgung vorging, wodurch Kolumbien in einen bürgerkriegsähnlichen Zustand gestürzt wurde.

Auf Netflix anschauen Broadchurch Broadchurch ist nicht nur der Titel, sondern auch der Handlungsort dieser herausragenden Krimiserie aus dem Vereinigten Königreich.

Broadchurch ist ein verschlafenes Küstenstädtchen, das von dem Mord am elfjährigen Danny Latimer erschüttert wird. Die Serie schafft es mit Bravour die spannende Krimihandlung mit dem tragischen Trauma, das der Tod bei den Menschen in Dannys Umfeld auslöst, zu vereinen, und ersinnt so einen kunstvoll gesponnen Plot über ein Dorf, das seine Unschuld verloren hat.

Die zweite und dritte Staffel thematisieren zwar andere Fälle, erzählen aber auch die Geschichte des Dorfs weiter. Die Sons of Anarchy nutzen eine Werkstatt als Deckmantel für ihre illegalen Operationen: vornehmlich Schutzgelderpressung und Waffenhandel.

Während der Doctor leider vorerst von Netflix verschwunden ist, ist das einst von Gene Roddenberry erdachte Star Trek-Universum gleich mit mehreren Serien bei dem Streamingdienst vertreten — darunter auch die Netflix-exklusive Produktion Star Trek: Discovery.

Allen Serien des Star Trek-Universums ist gemein, dass sie von den Reisen einer meist bunt zusammengewürfelten Crew eines Forschungsraumschiffes erzählen und dabei ein für den Zuschauer progressives Weltbild vermitteln.

Queen Elizabeth II. Die Charaktere werden schlicht gut getroffen. Basierend auf diesem Roman und seinen Folgebänden kreierte Ronald D.

Moore eine packende Fernsehserie. Erzählt wird hier die Geschichte der Lazarettschwester Claire Randall, die beim Betreten eines mystischen Steinkreises aus dem Jahr in das versetzt wird.

Obgleich ihr ihre medizinischen Kenntnisse in den schottischen Highlands des Jahrhundert zunächst zugutekommen, muss sie sich bald des Vorwurfs erwehren, eine Hexe zu sein.

Um sich besser in die Gesellschaft zu integrieren, heiratet sie den Krieger Jamie Fraser und steht nun nicht nur zwischen zwei Welten, sondern auch zwischen zwei Männern.

Outlander gelingt der schwierige Balanceakt zwischen Romanze und mystisch angehauchtem Historienepos. Ähnlich wie bei Die Tudors und Game of Thrones, mit denen Outlander häufig verglichen wird, gibt es übrigens viel nackte Haut zu sehen — anders als bei den beiden genannten Serien liegt der Fokus hierbei allerdings vermehrt auf den Männern, da sich die Serie tendenziell eher an ein weibliches Publikum richtet.

Allerdings ist die Serie auch eine Anthologie, was bedeutet, dass jede Staffel eine andere, unabhängige Handlung hat.

Dennoch sind die Darsteller in weiten Teilen stets die gleichen, verkörpern jedoch andere Rollen. Jede Staffel greift ein klassisches Horrorszenario auf und erzählt dieses auf poetisch opulente Weise.

In Staffel 1 haben wir es mit einem Mörderhaus zu tun, weshalb die eigentlich namenlose erste Staffel bei Fans auch den Spitznamen Murder House hat.

Die zweite Staffel, Asylum, spielt in einer Irrenanstalt und gilt gemeinhin als die beste Staffel der Serie. Staffel 3, Coven, entführt den Zuschauer in einen Hexenzirkel in den Südstaaten.

Die vierte Staffel, Freakshow, thematisiert das Leben einer Gruppe von teils missgebildeten Schaustellern.

Holmes geht es in der fünften Staffel, die aber auch Vampire aufzubieten hat. Staffel 6 führt den Zuschauer in das legendenumwobene Roanoke, dessen Namen die Staffel auch trägt.

Staffel 7, Cult, greift die US-Präsidentschaftswahl auf. Staffel 8, Apocalypse, und 9, , sind noch nicht auf Netflix verfügbar.

American Horror Story erfindet altbekannte, klassische Horrorfilmszenarien originell neu und besticht durch einen unterschwelligen und subtilen Horror.

Die Geschichte der übernatürlich starken Privatdetektivin Jessica Jones sticht hieraus jedoch hervor und das liegt vor allem an ihrem Gegenspieler in der ersten Staffel: Der Mann namens Kilgrave ist in der Lage, Menschen nur dadurch, das er es ausspricht, seinen Willen aufzuzwingen.

Jessica befand sich deshalb selbst lange Zeit in den Fängen des sadistischen Superschurken und ist daher verzweifelt, als der totgeglaubte Psychopath wieder in ihr Leben tritt.

The Walking Dead nutzt dieses klassische Szenario jedoch mehr als Setting, vor dem die Handlung voller zwischenmenschlicher Konflikte inszeniert wird.

Die Gruppe ist stets auf der Suche nach einem sicheren Hort, an dem sie sich ansiedeln können. Bei dieser Suche sind aber nicht nur die Untoten, sondern auch andere Menschen eine ständig präsente Gefahr, denn in der post-apokalyptischen Welt gibt es keine Regeln und Gesetze mehr und jeder ist allein seinem Gewissen verpflichtet.

Den Auftakt machte wie gesagt die Serie Arrow, die vom Milliardärssohn Oliver Queen erzählt, der nach fünf Jahren, die er in Folge eines Schiffsunglücks auf einer einsamen Insel verbrachte, in seine Heimatstadt Starling City zurückkehrt und in die Rolle eines in Grün gewandelten Bogenschützen schlüpft, um jene zur Strecke zu bringen, die Starling City schaden.

Angesichts dieser Serie, muss man sich also schon fragen, warum Green Arrow kein viel populärerer Superheld ist. Zu dieser Zeit wird Erik Obendorf seit dreizehn Tagen vermisst.

Jonas und einige seiner Mitschüler, darunter Magnus, der auf seinen jüngeren Bruder Mikkel aufpassen soll, suchen am Abend im Wald nahe der Windener Höhlen nach Drogen, die Erik dort versteckt haben soll.

Als die Jugendlichen aus den Höhlen unheimliche Geräusche hören, ergreifen sie die Flucht, bei der nun auch Mikkel verschwindet.

Bei der Suche nach den verschwundenen Jungen wird ein dritter Junge mit schweren Verbrennungen an Augen und Schläfen tot aufgefunden.

Mikkel findet sich derweil 33 Jahre in der Vergangenheit wieder — anscheinend sind die Höhlen ein Tor durch die Zeit. Dark ist die erste deutsche Eigenproduktion von Netflix und beweist, dass wir durchaus dazu taugen, innovative und herausragende Serien zu kreieren.

Die Serie ist fast so etwas wie das deutsche Stranger Things oder Lost, wenn auch noch verwirrender und folglich schwerer zu folgen, was auch der einzige wirkliche Kritikpunkt ist.

Optisch orientiert sich Bates Motel mehr an Hitchcocks Film als an der Vorlage, in der Norman etwa übergewichtig und nicht wie in Film und Serie sehr schlank ist.

Die Serie besticht vor allem durch die detaillierte Darstellung der Charaktere und die langsame Entwicklung Normans zum Serienmörder.

Gotham Gotham City dürfte den meisten als Heimatstadt Batmans bekannt sein. Aber was war, bevor Bruce Wayne in sein Fledermauskostüm schlüpfte, um Verbrecher zu jagen?

Die Serie zeigt somit auch auf, warum die Stadt Batman braucht. Die Serie besticht nicht nur durch ihre ungewöhnliche Herangehensweise an die berühmteste Stadt der Comicgeschichte, sondern auch durch ein herausragendes Cast, das die kultigen Charaktere zum Leben erweckt.

Was in den sieben Jahren ihres Verschwindens passiert ist, offenbart Prairie jedoch nur einer sorgfältig ausgewählten Gruppe Fremder, mit denen sie sich abends in einem leer stehenden Haus trifft.

Sie will diese Menschen für eine Mission vorbereiten, die sie mit anderen, die mit ihr in Gefangenschaft waren, wieder zusammenbringen soll.

The OA ist eine spannende und smarte Mysteryserie mit vielen überraschenden Wendungen. Leider hat Netflix die Eigenproduktion nach der zweiten Staffel beendet.

Haus des Geldes Warum Banken ausrauben, wenn man sich Geld einfach drucken kann, dachte sich wohl der Drahtziehers des Raubüberfalls, um den es in Haus des Geldes geht.

Haus des Geldes ist eine kleinschrittig erzählte Serie, die dem Zuschauer permanente Aufmerksamkeit abverlangt, was mit einem spannenden und unvorhersehbaren Plot belohnt wird.

Zusammen mit anderen Häftlingen planen die Brüder dann den Ausbruch, auf den unweigerlich der Kampf gegen die Company folgen muss.

Den genauen Stammbaum in Textform zu skizzieren, würde an dieser Stelle den Rahmen sprengen, wir empfehlen Dir hierzu den Stammbaum auf Wikipedia.

Jay hat ein zweites Mal geheiratet — die bedeutend jüngere Gloria. Sein Sohn Mitchell ist homosexuell und hat mit seinem Partner Cameron ein vietnamesischen Kind adoptiert.

Claire füllt das Leben als klassische Hausfrau und Mutter aus. Modern Family ist eher seichte Unterhaltung, aber deshalb keineswegs platt.

Family Guy Was einst als Abklatsch der Simpsons belächelt wurde, hat sich längst selbst zu einer kultigen Comedyserie mit einer treuen Fangemeinschaft gemausert.

Der Humor von Family Guy ist derbe und schwarz, womit sich die Serie klar von den häufig mit ihr verglichenen Simpsons als weit weniger gefällig abhebt.

Leider sind auf Netflix nur ausgewählte Staffeln der Serie verfügbar. Designated Survivor Wenn alle Kabinettsmitglieder zur Rede zur Lage der Nation im Kapitol zusammenkommen, muss ein Kabinettsmitglied als vorbestimmter Überlebender engl.

Wohnungsbauminister Thomas Kirkman ist dieser Notfallüberlebende. Dann kommt es am Abend der Rede zur Lage der Nation tatsächlich zu einem Sprengstoffattentat und, ehe er sichs versieht, wird Kirkman als neuer Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika vereidigt.

Er ist es nun auch, der den Hintergründen des Anschlags als neues Staatsoberhaupt auf den Grund gehen muss. Ein weiteres Problem ist der Umstand, dass viele ihn als nicht demokratisch gewählten Präsidenten ablehnen.

Designated Survivor zeigt, was passieren könnte, wenn ein Idealist, der nie das schmutzige Geschäft des Wahlkampfs durchlaufen hat, unversehens in eine hohe Machtposition gelangt.

Gleichzeitig misst die Serie nicht, was sonst amerikanische Politserien ausmacht: Spannung, Intrigen und Verschwörungen. Die auf den Romanen von Kerry Greenwood basierende australische Krimiserie gehört zu den teuersten und aufwendigsten Produktionen des Landes.

Anders als die Erzählungen von Arthur Conan Doyle oder Agatha Christie, die beide zu den Vorbildern Greenwoods gezählt haben dürften, schrieb die Autorin nicht zu der Zeit, in der ihre Geschichten spielen.

Bücher und Serie sind aber um eine authentische Darstellung der er Jahre sehr bemüht und genau das macht den besonderen Charme der Krimiserie aus.

Das Ganze wird von einer gesunden Prise Humor abgerundet. Grimm Grimm ist ein wirklich origineller Genremix aus Krimiserie und Fantasy.

5 thoughts on “Empfehlenswerte serien

  1. Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach irren Sie sich. Es ich kann beweisen. Schreiben Sie mir in PM.

  2. Mir haben die Webseite, mit der riesigen Zahl der Informationen nach dem Sie interessierenden Thema empfohlen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *