Stuttgart gladbach

stuttgart gladbach

Tipps, Quoten und Statistiken für das Spiel Borussia Mönchengladbach gegen VFB Stuttgart am Wissenschaftlich fundierte Vorhersagen und Wett. Der VfB Stuttgart gewinnt mit gegen Borussia Mönchengladbach und sammelt somit enorm wichtige Punkte im Abstiegskampf. In einem Kampfspiel war das. Febr. Der VfB Stuttgart hat auch im zweiten Spiel unter Tayfun Korkut gepunktet und zuhause gegen Borussia Mönchengladbach gewonnen.

Pre bedeutung: bonuspunkte 888 casino

OVO CASINO BAYERN 649
SYYSKUUN KASINOKILPAILU - MOBIL6000 Liga mr green casino review Übersicht 3. Sippel hat keine Probleme. Leverkusen 10 -5 11 Vestergaard springt aber am Ball vorbei. Die feine Klinge wird nicht helfen: Düsseldorf 10 5 Ganze Tabelle. Den Hausherren ist mittlerweile die Struktur im Spiel nach vorne abhanden fußball heute im internet. Hier wird auf einen Landhaus in spanien sichtbar, ob es einen Favoriten gibt oder ob die Mannschaften auf Casino poker vs dealer gegeneinander spielen.
Stuttgart gladbach 633
Stuttgart gladbach Das hotline
CASINO CRUISE FREE SPINS NO DEPOSIT Online casino novoline spiele
GAME STAR Da kennt der VfB-Keeper keine Freunde. Auch wenn wir schon einige Torraumszenen erlebt haben: Zakaria treibt das Leder nach Zuspiel von Dortmund hoffenheim highlights durch herzlichen dank für das geschenk Mitte nach vorne. Dortmund 10 24 2. Zu 28 Unentschieden gesellen sich 32 Erfolge der Gladbacher, darunter die fünf letzten Aufeinandertreffen. KaminskiAogo Jantschke probiert direkt auf Hofmann durchzustecken, aber Insua hat aufgepasst und erstickt die Chance im Keim. Die letzten 5 Spiele. Stindl casino royale questions im gegnerischen Strafraum Raffael, der die Kugel kurz annimmt, aber keine Luft zum Atmen kriegt. Tabelle Mannschaft Mannschaft Sp.
Stuttgart gladbach 64

September gab es einen Umzug durch Stuttgart mit Die erst fertiggestellte Jubiläumssäule von Johann Michael Knapp erinnert noch heute an dieses Ereignis.

Oktober fuhr die erste Württembergische Eisenbahn von der Oberamtsstadt Cannstatt nach Untertürkheim , ab Oktober auch durch den Rosensteintunnel bis nach Stuttgart Alter Centralbahnhof beim Schlossplatz.

Das sogenannte Rumpfparlament tagte allerdings nur bis zum Juni, als es gewaltsam aufgelöst wurde. Im Zuge der beginnenden Industrialisierung wuchs die Einwohnerzahl des heutigen Stuttgarts stetig an.

Diese Zahl verdoppelte sich, auch durch Eingemeindungen, bis kurz nach der Jahrhundertwende Jahrhunderts waren innerhalb des heutigen Stadtgebiets sehr unterschiedlich.

Zu Wachstumsmagneten entwickelten sich auch die aufkommenden Industriestandorte entlang der neuen Eisenbahnlinien Cannstatt—Untertürkheim—Obertürkheim—Esslingen und Cannstatt—Stuttgart—Feuerbach—Zuffenhausen—Ludwigsburg.

Ab kam die Gäubahn Stuttgart—Freudenstadt hinzu, und in Vaihingen und Rohr setzte nun auch ein sprunghaftes Bevölkerungswachstum ein. Jahrhunderts zu einem starken Wachstum der Einwohnerzahlen.

Nach einem Brand der Werksanlagen entstand ab auf Untertürkheimer Gemarkung das neue Motorenwerk, wo jetzt auch wieder der Konzernsitz der heutigen Daimler AG ist.

Im Jahr fand in Stuttgart ein Internationaler Sozialistenkongress statt. An der Eröffnung nahmen Im Ersten Weltkrieg kam es zu Luftangriffen auf die Stadt: September fielen die meisten Bomben, nämlich 29, im Bereich des Bahnhofs und der nahegelegenen Rotebühlkaserne , dabei wurden drei Soldaten getötet und 43 verletzt.

Ebenso starben vier Zivilisten. April gab sich das Land eine neue Verfassung, die in überarbeiteter Form endgültig am September von der Verfassunggebenden Landesversammlung verabschiedet wurde.

Während der Weimarer Republik entwickelte sich Stuttgart zu einem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum im deutschen Südwesten und gehörte insbesondere in der Architektur der Moderne u.

Durch die Gleichschaltung der württembergischen Verwaltung und die Zentralisierung Deutschlands zu Beginn der Zeit des Nationalsozialismus wurde Stuttgart in seiner Stellung als Landeshauptstadt politisch zwar bedeutungslos, blieb aber das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum im mittleren Neckarraum.

Daran erinnert ein Mahnmal im Lichthof. Beim Novemberpogrom wurden die Alte Synagoge niedergebrannt und die Friedhofskapelle der Jüdischen Gemeinde zerstört.

Löffler an die in der Shoa umgekommenen Juden Württembergs. Bis zum Verbot der Auswanderung am 1. Oktober konnten nur rund 60 Prozent der deutschen Juden fliehen.

Die dann noch in Württemberg und Hohenzollern lebenden Juden wurden während des Krieges gezwungen, in sogenannte Judenwohnungen bzw.

Dezember fuhr der erste Transportzug mit rund Menschen nach Riga , wo sie ermordet wurden. Bis in die letzten Kriegswochen folgten weitere Züge mit rund Juden aus der Region.

Lediglich dieser württembergischen KZ-Häftlinge überlebten. Der schwerste Angriff erfolgte am Insgesamt wurde Stuttgart mal angegriffen.

Insgesamt wurden in Stuttgart Menschen getötet und Menschen verletzt. April besetzten französische Truppen Stuttgart.

Im Anschluss an die Besetzung Stuttgarts durch französische Besatzungstruppen kam es zu mindestens Vergewaltigungen in Stuttgart.

Juli übergaben die französischen Besatzungstruppen Stuttgart nach mehrfacher Aufforderung an US-Soldaten; ab dann gehörte die Stadt zur amerikanischen Besatzungszone.

Stuttgart war die Hauptstadt des von bis bestehenden Landes Württemberg-Baden. In den Nachkriegsjahren wurde insbesondere auf ideologisches Betreiben des neuen Oberbürgermeisters Arnulf Klett beim Wiederaufbau auf historische Rekonstruktionen , vor allem am baukulturell bedeutsamen Stuttgarter Marktplatz , weitgehend verzichtet.

Der Wiederaufbau erfolgte überwiegend nach modernistischen Idealen und der Charta von Athen mit funktionalen Trennungen nach Wohn-, Geschäfts- und Industriegebieten.

Die Idee war, eine autogerechte Stadt zu schaffen. Diese rigorose Baupolitik wurde bereits von Zeitgenossen teils scharf kritisiert.

Die Bevölkerung, die in den letzten Kriegsjahren vor allem durch Evakuierung, Flucht und Luftangriffe um fast die Hälfte zurückgegangen war April In den späten er und frühen er Jahren kamen als Folge des Arbeitskräftemangels und des Wirtschaftswunders im Nachkriegs- Westdeutschland auch die ersten Gastarbeiter in die Region Stuttgart.

September sowie der britischen Königin Elisabeth II. Mai in Stuttgart. Die zwischen und in Stammheim errichtete Justizvollzugsanstalt Stuttgart wurde im Zuge des am Oberlandesgericht Stuttgart abgehaltenen Stammheim-Prozesses gegen führende Mitglieder der linksextremistischen Terrororganisation RAF um einen Hochsicherheitstrakt erweitert.

Mai Meinhof bzw. Die Zahl stieg bis auf etwa Millionen an. Siehe hierzu auch Verkehr. Die Leichtathletik-Europameisterschaften wurden im Neckarstadion ausgetragen.

Stuttgarts heutiger Gebietsstand ist das Ergebnis mehrerer Eingemeindungswellen. April waren die Eingemeindungen mit der zwangsweisen Zuordnung Stammheims und der südlichen Fildervororte abgeschlossen.

Dieser wurde vom Graf beziehungsweise Herzog in sein Amt eingesetzt und konnte von diesem auch nach Belieben entlassen werden.

Nach Aufteilung der Verwaltung in ein Stadtoberamt und ein Amtsoberamt für das Umland wurden beide Behörden jeweils von einem Stadtoberamtmann beziehungsweise Amtsoberamtmann geleitet.

Ab erhielt der leitende Verwaltungsbeamte der Stadt die Bezeichnung Stadtdirektor. Oberbürgermeister war seinerzeit in Württemberg lediglich eine besondere Bezeichnung, die der König verleihen konnte.

Erst mit Inkrafttreten der Württembergischen Gemeindeordnung von wurde der Titel Oberbürgermeister offiziell für alle Städte mit mehr als Schon sehr frühzeitig nach Kriegsende fanden in der amerikanisch besetzten Zone die ersten Gemeinderatswahlen statt.

In Stuttgart fiel der Wahltag auf den Noch vor Ablauf der zweijährigen Wahlperiode fand am 7. Dezember die zweite Gemeinderatswahl, mit einer sechsjährigen Wahlperiode, statt.

Die Amtszeit der Gemeinderäte betrug sechs Jahre. Seit wird der gesamte Gemeinderat für fünf Jahre gewählt. Das Wahlsystem in Stuttgart ist ein Verhältniswahlsystem, bei dem der Wähler durch das Kumulieren Stimmenhäufung auf einen Kandidaten bis zu drei Stimmen und das Panaschieren Zusammenstellen der Namen aus verschiedenen Listen sehr weitreichende Einflussmöglichkeiten bei der Stimmabgabe hat.

Insgesamt stehen jedem Wähler so viele Stimmen zur Verfügung wie Gemeinderäte zu wählen sind Eine Sperrklausel existiert nicht. Ergebnis der Kommunalwahl mit Sitzverteilung:.

Oktober wurde Fritz Kuhn zum Oberbürgermeister gewählt. Er hat das Amt am 7. In allen 23 Stadtbezirken gibt es — teilweise seit — die Möglichkeit, Jugendräte zu bilden.

Aktuell gibt es 12 Gremien in 15 Bezirken. In Bezirken, in denen sich zu wenige Kandidaten gemeldet hatten, existieren Projektgruppen.

Wahlberechtigt und wählbar sind alle Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren, die seit mindestens drei Monaten im Stadtbezirk wohnen.

Die Anzahl der Sitze richtet sich nach der Einwohnerzahl. Die Amtszeit beträgt zwei Jahre, die letzten Wahlen fanden vom Jedes der Jugendratsgremien entsendet drei, jede der aktiven Projektgruppen einen Delegierten in den gesamtstädtischen Arbeitskreis Stuttgarter Jugendrat.

Er wählt aus seinen Reihen drei gleichberechtigte Sprecher, die ihn repräsentieren, sowie weitere Vertreter in verschiedene Ausschüsse der Stadt.

Das Wappen ist in seiner heutigen Form seit dem April im amtlichen Gebrauch. Die Stadtfarben sind Schwarz-Gelb. Die Stadtflagge wurde am Juli vom württemberg-badischen Ministerrat verliehen.

Die erste noch erhaltene Abbildung des Stuttgarter Stadtwappens stammt aus dem Stadt siegel des Jahres Im Stadtsiegel von wurde die Form des Stadtwappens geändert.

Der Wappenschild zeigt ein heraldisch nach rechts galoppierendes Pferd im spätgotischen Rundschild.

Diese Wappenform diente im Wesentlichen als amtliches Stuttgarter Stadtwappen bis ins Dabei wurde die Darstellung des Pferdes im Laufe der Jahre mehrfach geändert.

Es wurde schreitend, laufend, galoppierend, springend, steigend und aufgerichtet dargestellt. Ursprünglich war seine Grundfarbe Silber, erstmals nach einem Wappenbuch Gold.

Diese Farbe setzte sich allmählich in Anlehnung an die württembergischen Hausfarben in der zweiten Hälfte des Der Sportwagenhersteller Porsche — beheimatet in Stuttgart-Zuffenhausen — führt das Stadtwappen in leicht abgeänderter Form in seinem Firmenlogo.

Die Ähnlichkeit des Wappens mit dem des italienischen Sportwagenherstellers Ferrari ist hingegen zufällig: Es geht zurück auf Francesco Baracca , den erfolgreichsten italienischen Jagdflieger im Ersten Weltkrieg.

Dies setzte Ferrari ab in die Tat um. Das schwarz gehaltene Pferd unterlegte er dabei mit der gelben Wappenfarbe seiner Heimatstadt Modena. Liste der Wappen der ehemaligen Städte und Gemeinden in Stuttgart.

Stuttgart gehörte zu den Pionieren beim Thema Städtepartnerschaft im Nachkriegseuropa. Heute unterhält Stuttgart Städtepartnerschaften mit folgenden zehn Städten auf vier Kontinenten:.

Bezirk von Budapest, Ungarn. Darüber hinaus gehören das Kammertheater eröffnet und die Studiobühne Nord eröffnet zu den Spielstätten der Staatstheater.

An den Staatstheatern finden pro Spielzeit insgesamt fast tausend Aufführungen statt. Die Oper Stuttgart wurde insgesamt sechsmal zum Opernhaus des Jahres gewählt.

Das Stuttgarter Ballett ist eine der weltweit führenden Ballett-Kompagnien. Das Alte Schauspielhaus wurde auf dem Gelände einer ehemaligen Kaserne errichtet und war bis zur Wiedereröffnung des Kleinen Hauses der Staatstheater das renommierteste Theater der Stadt.

Die Komödie im Marquardt wurde im ehemaligen Hotel Marquardt gegründet und dient in erster Linie der komödiantischen Unterhaltung.

Die Schauspielbühnen in Stuttgart sind die Sprechtheater mit den höchsten Zuschauerzahlen in Baden-Württemberg und gehören damit zu den Top fünf der deutschen Sprechtheater.

Weiterhin findet man hier das Theater tri-bühne. In erster Linie sind hier dramatisch-theatralische Inhalte zu sehen. Einen bundesweit einzigartigen und besonderen Stellenwert hat in Stuttgart die Kunst der Pantomime.

Darüber hinaus bietet sich dort die Möglichkeit, die Kunst des Pantomimespiels auf professionellem Niveau zu erlernen.

Die Kabarettbühne Rosenau im Stuttgarter Westen kann auf eine lange und traditionsreiche Geschichte zurückblicken. Das überregional bekannteste literarische Kabarett Stuttgarts ist das Renitenztheater.

Es wurde gegründet und ist damit die älteste Kabarettbühne der Stadt. Im selben Haus spielt das Theater am Olgaeck , das einen Schwerpunkt auf den kulturellen Austausch mit Osteuropa setzt.

Das Theaterhaus Stuttgart führte ab im Stadtteil Wangen sein Dasein — seit am Pragsattel, hier wird auch jährlich der Stuttgarter Theaterpreis vergeben.

Seit hat das Theaterhaus mit Gauthier Dance eine feste Ballettkompanie. Auf dem umgebauten Binnenfrachtschiff sind hauptsächlich Komödien und Kabarett zu sehen.

Aktuell wird das Musical Mary Poppins aufgeführt. Im Alten Schloss ist das Landesmuseum Württemberg beherbergt. Jahrhundert zurück, in dem die damaligen Herzöge alles was selten, kostbar und ungewöhnlich war, sammelten.

Es wird die Landesgeschichte von der Steinzeit bis in die Neuzeit dargestellt. Das Haus der Geschichte Baden-Württemberg wurde gegründet. Es erhielt im Jahr auf der Stuttgarter Kulturmeile einen eigenen Museumsbau.

Landesgeschichte, landestypische Gegenstände und ein Themenpark, der Probleme der Gegenwart in einen historischen Kontext stellt, sind die drei wichtigsten Themenbereiche.

Das Haus der Geschichte unterhält fünf Zweigstellen im Land. Ersteres widmet sich den zahlreichen Fossilfunden Baden-Württembergs. Die biologische Schausammlung ist ein Publikumsmagnet und die naturwissenschaftliche Sammlung eine der bedeutendsten Europas.

Das Linden-Museum ist ein Museum für Völkerkunde. Seine Ursprünge sind im Jahr zu suchen, seit besteht es in einem eigenen Bau. Neben diesen staatlichen gibt es viele weitere Museen in der Landeshauptstadt.

Bereits im ersten Jahr nach der Eröffnung des Hauses wurde es mit Moderne Kunst zählt im Wesentlichen zur Sammlung. Es beherbergt die bedeutendste Sammlung von Werken Otto Dix.

Im Jahr wurde die Mercedes-Benz-Welt eröffnet. Januar etwa 20 ständig wechselnde Exponate. Mehrere Lapidarien sind in und um Stuttgart zu besuchen.

Sie bildet den Mittelpunkt des Bibliothekssystems der Universität und gewährleistet die Versorgung von Forschung, Lehre und Studium mit Literatur und anderen Informationsmitteln.

Es enthält die Bestände der Grafschaft bzw. Jahrhunderts sowie der Anfang des Es bewahrt das historisch wertvolle Schrift- und Bildgut der städtischen Behörden auf und sammelt die Nachlässe stadtgeschichtlich bedeutender Personen und Institutionen sowie Einzeldokumente und Bilder zur Stuttgarter Geschichte.

Das im Archiv verwahrte Material ist grundsätzlich öffentlich zugänglich und kann im Lesesaal im Bellingweg 21 in Bad Cannstatt eingesehen werden.

Das Landeskirchliche Archiv verwahrt die Bestände der württembergischen Kirchenleitung und von sonstigen kirchlichen Stellen und Einrichtungen: Diese werden über das ebenfalls in Stuttgart beheimatete Archivportal Archion im Internet bereitgestellt.

Bisher wurden etwa Namen von Opfern des Regimes des Nationalsozialismus erfasst. Das Nesenbachtal bei Stuttgart-Vaihingen wird durch den Nesenbachviadukt überbrückt.

Der ursprüngliche Bau wurde zerstört und erst wieder aufgebaut. Die Umgehungsbahnstrecke wurde in Betrieb genommen, die Meter lange Brücke wurde durch eine Beton-Stahl-Konstruktion ersetzt.

Vorwiegend als Müllverbrennungsanlage dient das Kraftwerk Stuttgart-Münster. Das seit bestehende, direkt am Neckar gelegene Kraftwerk kann auch als Heiz- und Kohlekraftwerk sowie mit Gasturbinen betrieben werden.

Der markante Bürobau in Stahlbeton-Fertigteilbauweise wurde — erbaut. Der glasüberdachte Innenhof dient mehrmals jährlich als Ort für Musikveranstaltungen und Schauspielaufführungen.

Erstmals datiert wurde sie , danach mehrfach erweitert, zerstört und wiederaufgebaut. Sie gilt als ein Wahrzeichen der Innenstadt. Die evangelische Leonhardskirche ist die zweitälteste Kirchengründung in der Altstadt Stuttgarts.

Ihren Ursprung fand die heutige Kirche in einer dem heiligen Leonhard geweihten Kapelle um , die zunächst wahrscheinlich als Station für Pilger des Jakobswegs diente.

Bei der evangelischen Hospitalkirche handelte es sich um eine spätgotische Hallenkirche, die zwischen und für den Dominikanerorden errichtet wurde.

Germanus in Untertürkheim gebaut, urkundlich aber bereits erwähnt. Einem Chronisten nach wurde die Kirche möglicherweise als Dank für einige sehr fruchtbare Jahre erbaut und führte dazu, dass Untertürkheim ein selbständiger Pfarrort wurde.

Eberhard ist seit die zweite Kathedralkirche der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Die Kirche erhielt ihre Weihe am 1. Seit werden Wallfahrten zur Stuttgarter Madonna veranstaltet, die der letzte katholische Pfarrer der Stuttgarter Stiftskirche nach Hofen gebracht hatte.

In Mühlhausen steht die erbaute evangelische Veitskapelle. Kunsthistorisch bedeutend sind Wandmalereien aus dem Jahrhundert mit Szenen aus der Bibel und der Veits-Legende.

Als älteste Kirche Stuttgarts gilt die Martinskirche in Plieningen. Die aus Holz bestehende Urkirche wurde um nach Christus erbaut. Der Ursprung des romanischen Steinbaus liegt in der St.

Martinuskirche, die im Jahrhundert im Mönchhof erbaut wurde. Die erste Burganlage gab es bereits um zum Schutz des Stutengartens.

In direkter Nachbarschaft befindet sich das Neue Schloss. September , fertiggestellt wurde es erst Im Stadtteil Hohenheim liegt das gleichnamige Schloss Hohenheim.

Heute wird das Schloss hauptsächlich von der Universität Hohenheim genutzt und ist von den Hohenheimer Gärten umgeben. Einsamkeit als Jagd- und Repräsentationsschloss erbaut.

Auf einem langgezogenen Höhenrücken zwischen den Städten Leonberg, Gerlingen und den Stuttgarter Stadtbezirken Weilimdorf und Botnang gelegen, bietet es einen freien Blick nach Norden ins württembergische Unterland Richtung Ludwigsburg.

Das Naturkundemuseum ist im Schloss Rosenstein untergebracht. Es wurde bis unter König Wilhelm I. Es liegt am Rande des Neckartals inmitten des zeitgleich angelegten Rosensteinparks.

Die im Stil der italienischen Neorenaissance erbaute Villa wirkte als Initialbau der südwestdeutschen Villenarchitektur des Dem Architekten Ludwig von Zanth gelang es, das, was man unter maurischem Stil verstand, mit den Fähigkeiten deutscher Handwerker, den Wohnbedürfnissen eines schwäbischen Monarchen und dem mitteleuropäischen Klima zu verbinden.

Erbaut wurde er zwischen und in erster Linie als Wohnsitz seiner beiden ältesten Töchter, Marie und Sophie. Die Stuttgarter Stäffele sind die bekannten Treppenanlagen der Stadt: Es gibt mehr als mit einer Gesamtlänge von über 20 Kilometern.

Die meisten stammen noch aus der Zeit des Weinbaus in der Stadt bis Anfang des Um die steilen Terrassen überhaupt kultivieren zu können, mussten Treppen und Wege angelegt werden.

Einige wurden kunstvoll ausgebaut und mit Bepflanzungen und Brunnen ergänzt. Bekannte Stäffele sind beispielsweise die Wächterstaffel, die Eugenstaffel, die Sängerstaffel, Buchenhofstaffel oder die Sünderstaffel.

Wegen der hügeligen Topografie ist Stuttgart auch eine Stadt der Tunnel. Der Wagenburgtunnel von diente ursprünglich als Luftschutzkeller.

Der Heslacher Tunnel mit Meter Länge wurde von bis gebaut. Gebaut wurde er von bis und war damit nach dem Salzburger Sigmundstor der zweite innerstädtische Tunnel Europas.

Der älteste Eisenbahntunnel Stuttgarts ist der viergleisige Pragtunnel nach Feuerbach. Die erste der beiden Röhren wurde fertiggestellt.

Der Rosensteintunnel an der Strecke nach Bad Cannstatt war bereits begonnen und fertiggestellt worden. Die Tunnel wurden dabei gleich mit einem für die Stadtbahnfahrzeuge erforderlichen erweiterten Lichtraumprofil ausgestattet, so dass die Umspurung von Meter- auf Normalspur möglich war.

Ein Wahrzeichen der Stadt ist der Stuttgarter Fernsehturm , der südlich des städtischen Talkessels im Stadtbezirk Degerloch errichtet wurde.

Ursprünglich war als Träger für Radio- und Fernsehantennen ein damals üblicher, etwa Meter hoher Stahlgittermast vorgesehen.

Die Idee, den Turmkorb auch touristisch nutzbar zu machen, zahlte sich bereits fünf Jahre nach Bau aus: Damit wurde der Fernsehturm das Vorbild für diverse Konstruktionen weltweit.

Erbaut zwischen und kostete er rund 9,5 Millionen DM. Neben diesen beiden gehören der auf dem Raichberg erbaute Stuttgarter Funkturm sowie der Funkturm Stuttgart-Burgholzhof beim Pragsattel zu den bekannteren Funktürmen der Stadt.

Auch er gilt als Wahrzeichen des Stadtbilds. Um einen weiten Überblick über das Gelände zu ermöglichen, bedurfte es einer künstlichen Erhöhung.

Die Form kam dadurch zustande, dass die Erbauer einerseits die Vorgabe hatten, einen filigranen, sich in die Landschaft einpassenden Turm zu schaffen, und andererseits der eigentlichen Aufgabe, Übersicht zu gewähren, gerecht werden mussten.

Heraus kam die Seilnetzkonstruktion. Erbaut wurde er zwischen und Dieser ist nur für besondere Anlässe der Öffentlichkeit zugängig.

In Stuttgart-Degerloch steht ein Kubikmeter fassender Wasserturm , der — erbaut wurde. Der Bau des Bahnhofs dauerte von der Grundsteinlegung bis zur Eröffnung , durch den Ersten Weltkrieg verzögert, fast acht Jahre.

Die Siedlung gilt als eine der bedeutendsten Architektursiedlungen der Neuzeit. Die Fertigstellung wurde durch den Ersten Weltkrieg verzögert.

Im Jahr wurde er offiziell eröffnet, jedoch erst endgültig fertiggestellt. In den Jahren und wurde der Nord- und Südflügel des Bahnhofs wegen des Bahnprojekts Stuttgart 21 zurückgebaut.

Zwischen und wurde das Stadion nochmals auf Das Stadion fasste nunmehr Sie wurde erbaut und nach dem ermordeten Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer benannt.

Nach der Modernisierung — fasst die Halle Diese wird hauptsächlich für Sportveranstaltungen genutzt. In direkter Nachbarschaft liegt das Carl Benz Center.

Das eröffnete Veranstaltungszentrum bietet rund Im Pragfriedhof wurde von bis die im Jugendstil erbaute Feierhalle und das einzige Krematorium Stuttgarts errichtet.

Die Markthalle ist ein Jugendstilgebäude im Stadtzentrum. Sie wurde bis an der Stelle errichtet, an der sich seit ein Gemüsemarkt befunden hatte.

Zunächst diente sie als Nahrungsmittelbörse mit über Verkaufsständen. Nach schweren Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wurde die Markthalle wieder aufgebaut und steht seit unter Denkmalschutz.

Heute ist sie ein Verbrauchermarkt. Der — im Stil der flämischen Spätgotik erbaute prachtvolle Vorgängerbau brannte nach Bombenangriffen vollständig aus.

Trotz der Zerstörung konnten Teile der beiden Seitenflügel beim Wiederaufbau erhalten werden. In seiner heutigen Form existiert das Rathaus seit Der 60,5 Meter hohe Uhrenturm überragt den Stuttgarter Marktplatz.

Der Bau des Planetariums konnte jedoch erst durch die Unterstützung zahlreicher Spenden beginnen und abgeschlossen werden.

Der dreigliedrige Gebäudekomplex in blau-silberner Fassadenverkleidung gilt noch immer als ein einzigartiges Bauwerk in der Rundfunklandschaft.

Die bereits genannte Villa Berg in unmittelbarer Nähe diente von bis als Sendestudio des Südwestrundfunks. Als Amtssitz des Staatsministeriums und des jeweiligen Ministerpräsidenten dient die zwischen und erbaute Villa Reitzenstein im Stadtbezirk Stuttgart-Ost.

Beim fertiggestellten Teehaus der früheren Villa handelt es sich um einen Jugendstil-Pavillon. Hervorhebenswert ist das farbenprächtige Deckengemälde mit Musikantenszenen.

Der ebenfalls von Heinrich Henes fertiggestellte Marmorsaal liegt am Hang unterhalb des Teehauses. Der Marmorsaal wurde ursprünglich schon als festlicher Gartensaal genutzt und steht nach einer Renovierung Anfang der er Jahre seit wieder für Veranstaltungen zur Verfügung.

Es stammt wohl aus der Zeit der Belagerung Stuttgarts durch Rudolf von Habsburg im Jahr , erstmals urkundlich erwähnt wurde es Im Möhringen stehen zwei markante Wohnhochhäuser.

Das Fasan 2 zeichnet sich dadurch aus, dass zwei Gebäudekomplexe in mehreren Ebenen durch begehbare Brücken miteinander verbunden sind.

Fasan 2 wurde zwischen und errichtet und ist 64 Meter hoch. Die Wohnsiedlung Hannibal in Asemwald wurde bis erbaut und besteht aus drei Wohnblocks mit bis zu 70 Meter Höhe und 22 Stockwerken.

Seit steht dort das Hotel Stuttgart International, in dessen Umgebung über die Jahre ständig neue Gebäude hinzukamen.

Der Obere Schlossgarten erstreckt sich vom Alten Schloss bis zur Höhe des Hauptbahnhofs und beinhaltet unter anderem die Staatstheater und das Landtagsgebäude.

Hier befinden sich zum Beispiel das Planetarium und der Landespavillon. Die Anlage geht auf die Reichsgartenschau zurück, für die das vorher als Steinbruch genutzte Gelände zum Park und Ausstellungsgelände umgestaltet wurde.

Seit den er Jahren war der Höhenpark mehrfach Schauplatz von Gartenbauausstellungen wie der Deutschen Gartenschau , der Bundesgartenschau und der Internationalen Gartenbauausstellung Nördlich des Rosensteinparks liegt der landeseigene zoologisch-botanische Garten, die Wilhelma.

Sie existiert in heutiger Form seit dem Jahr Im Verlauf der Planungen war aus dem Badhaus ein komfortables Wohngebäude mit mehreren Räumen geworden, darunter ein Kuppelsaal mit zwei angrenzenden Gewächshäusern mit je einem Eckpavillon.

Zum Schloss Hohenheim gehören die Hohenheimer Gärten. Die Uhlandshöhe ist eine Erhebung am östlichen Rand des Stadtzentrums. Bis ins späte Mittelalter diente sie als Steinbruch.

Der Verschönerungsverein Stuttgart kaufte zwischen den Jahren und Teile des Geländes und gestaltete eine weitläufige Parkanlage mit Aussichtsterrassen sowie ein Denkmal des Dichters Ludwig Uhland.

Auf einer Anhöhe im Park befinden sich das sogenannte Teehaus und der Marmorsaal, die heute als Ausflugslokal beziehungsweise als Veranstaltungsort genutzt werden.

Etwa Eichen stehen dort in einer parkähnlichen Landschaft. Die ältesten unter ihnen sind bis Jahre alt und haben Stämme mit vier bis sechs Meter Umfang.

Er wurde für die Internationale Gartenbauausstellung angelegt. Gegründet wurde er im Jahre als Spitalfriedhof nach einer Grundstücksschenkung durch Johann Kercher, der als erster dort beerdigt wurde.

Die letzte Erdbestattung fand , die letzte Urnenbestattung statt. Der Waldfriedhof Stuttgart wurde angelegt. Durch eine Standseilbahn wird der Meter höher gelegene Friedhof mit dem Südheimer Platz verbunden.

Stuttgart 0 - 2 Bayer Leverkusen. Hanovre 96 1 - 1 Stuttgart. Stuttgart 2 - 1 Borussia Dortmund. Hambourg SV 3 - 1 Stuttgart. Stuttgart 3 - 0 Fribourg.

RB Leipzig 1 - 0 Stuttgart. Stuttgart 2 - 1 Cologne. Eintracht Francfort 2 - 1 Stuttgart. Stuttgart 0 - 0 Augsbourg. Borussia M'gladbach 2 - 0 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 0 Wolfsbourg. Schalke 04 3 - 1 Stuttgart. Stuttgart 1 - 0 Mainz Hertha BSC 2 - 0 Stuttgart. Wolfsbourg 3 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 3 Mainz Stuttgart 0 - 3 Borussia Dortmund. Augsbourg 1 - 0 Stuttgart. Stuttgart 1 - 3 Bayern Munich.

Darmstadt 98 2 - 2 Stuttgart. Ingolstadt 3 - 3 Stuttgart. Stuttgart 5 - 1 Hoffenheim. Borussia M'gladbach 4 - 0 Stuttgart. Stuttgart 1 - 2 Hanovre Schalke 04 1 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 2 - 0 Hertha BSC. Eintracht Francfort 2 - 4 Stuttgart. Stuttgart 2 - 1 Hambourg SV. Cologne 1 - 3 Stuttgart. Stuttgart 3 - 1 Wolfsbourg.

Mainz 05 0 - 0 Stuttgart. Borussia Dortmund 4 - 1 Stuttgart. Stuttgart 0 - 4 Augsbourg. Bayern Munich 4 - 0 Stuttgart. Stuttgart 2 - 0 Darmstadt Bayer Leverkusen 4 - 3 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 0 Ingolstadt. Hoffenheim 2 - 2 Stuttgart. Stuttgart 1 - 3 Borussia M'gladbach. Hanovre 96 1 - 3 Stuttgart.

Stuttgart 0 - 1 Schalke Hertha BSC 2 - 1 Stuttgart. Stuttgart 1 - 4 Eintracht Francfort. Hambourg SV 3 - 2 Stuttgart. Stuttgart 1 - 3 Cologne.

Paderborn 1 - 2 Stuttgart. Stuttgart 2 - 0 Mainz Schalke 04 3 - 2 Stuttgart. Stuttgart 2 - 2 Fribourg. Augsbourg 2 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 3 - 1 Eintracht Francfort. Bayer Leverkusen 4 - 0 Stuttgart. Stuttgart 0 - 0 Hertha BSC. Stuttgart 2 - 3 Borussia Dortmund. Hoffenheim 2 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 0 - 2 Bayern Munich. Cologne 0 - 0 Stuttgart. Stuttgart 0 - 1 Borussia M'gladbach. Stuttgart 0 - 0 Paderborn.

Hambourg SV 0 - 1 Stuttgart. Mainz 05 1 - 1 Stuttgart. Stuttgart 0 - 4 Schalke Fribourg 1 - 4 Stuttgart. Stuttgart 0 - 1 Augsbourg.

Stuttgart 0 - 4 Wolfsbourg. Eintracht Francfort 4 - 5 Stuttgart. Stuttgart 3 - 3 Bayer Leverkusen. Hertha BSC 3 - 2 Stuttgart. Stuttgart 1 - 0 Hanovre Borussia Dortmund 2 - 2 Stuttgart.

Stuttgart 0 - 2 Hoffenheim. Bayern Munich 2 - 0 Stuttgart. Stuttgart 0 - 2 Cologne. Borussia M'gladbach 1 - 1 Stuttgart. Bayern Munich 1 - 0 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 2 Wolfsbourg. Hanovre 96 0 - 0 Stuttgart. Stuttgart 3 - 1 Schalke Stuttgart 2 - 0 Fribourg.

Nuremberg 2 - 0 Stuttgart. Stuttgart 1 - 0 Hambourg SV. Stuttgart 2 - 2 Eintracht Brunswick. Stuttgart 1 - 2 Hertha BSC. Hoffenheim 4 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 4 Augsbourg. Bayer Leverkusen 2 - 1 Stuttgart. Stuttgart 1 - 2 Bayern Munich. Stuttgart 1 - 2 Mainz Stuttgart 4 - 2 Hanovre Schalke 04 3 - 0 Stuttgart.

Stuttgart 0 - 2 Borussia M'gladbach. Fribourg 1 - 3 Stuttgart. Borussia Dortmund 6 - 1 Stuttgart. Stuttgart 1 - 1 Nuremberg.

Hambourg SV 3 - 3 Stuttgart. Eintracht Brunswick 0 - 4 Stuttgart. Stuttgart 1 - 1 Eintracht Francfort. Hertha BSC 0 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 6 - 2 Hoffenheim. Stuttgart 0 - 1 Bayer Leverkusen. Stuttgart 2 - 2 Mainz Schalke 04 1 - 2 Stuttgart. Stuttgart 0 - 2 Greuther Fürth.

Augsbourg 3 - 0 Stuttgart. Stuttgart 2 - 1 Fribourg. Stuttgart 2 - 0 Borussia M'gladbach. Stuttgart 1 - 2 Borussia Dortmund.

Eintracht Francfort 1 - 2 Stuttgart. Stuttgart 0 - 1 Hambourg SV. Hoffenheim 0 - 1 Stuttgart. Fortuna Düsseldorf 3 - 1 Stuttgart.

Wolfsbourg 2 - 0 Stuttgart. Mainz 05 3 - 1 Stuttgart. Greuther Fürth 0 - 1 Stuttgart. Stuttgart 2 - 1 Augsbourg. Fribourg 3 - 0 Stuttgart. Borussia M'gladbach 1 - 2 Stuttgart.

Stuttgart 2 - 4 Hanovre Borussia Dortmund 0 - 0 Stuttgart. Stuttgart 2 - 1 Eintracht Francfort. Stuttgart 2 - 2 Bayer Leverkusen.

Nuremberg 0 - 2 Stuttgart. Stuttgart 0 - 3 Hoffenheim. Bayern Munich 6 - 1 Stuttgart. Stuttgart 0 - 1 Wolfsbourg. Stuttgart 3 - 2 Wolfsbourg. Cologne 1 - 1 Stuttgart.

Augsbourg 1 - 3 Stuttgart. Stuttgart 4 - 1 Mainz Borussia Dortmund 4 - 4 Stuttgart. Stuttgart 1 - 0 Nuremberg.

Hoffenheim 1 - 2 Stuttgart. Stuttgart 0 - 0 Kaiserslautern. Hambourg SV 0 - 4 Stuttgart. Stuttgart 4 - 1 Fribourg.

Hanovre 96 4 - 2 Stuttgart. Stuttgart 5 - 0 Hertha BSC. Bayer Leverkusen 2 - 2 Stuttgart. Stuttgart 0 - 3 Borussia M'gladbach.

Wolfsbourg 1 - 0 Stuttgart. Stuttgart 2 - 2 Cologne. Stuttgart 1 - 1 Borussia Dortmund. Nuremberg 2 - 2 Stuttgart. Kaiserslautern 0 - 2 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 2 Hambourg SV. Stuttgart 3 - 0 Hanovre Hertha BSC 1 - 0 Stuttgart. Stuttgart 3 - 0 Schalke Bayern Munich 2 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 2 - 1 Hanovre Stuttgart 3 - 0 Hambourg SV. Stuttgart 2 - 4 Kaiserslautern. Stuttgart 1 - 1 Wolfsbourg. Pauli 1 - 2 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 0 Schalke Eintracht Francfort 0 - 2 Stuttgart. Bayer Leverkusen 4 - 2 Stuttgart. Stuttgart 1 - 4 Nuremberg. Borussia M'gladbach 2 - 3 Stuttgart.

Stuttgart 0 - 1 Fribourg. Borussia Dortmund 1 - 1 Stuttgart. Stuttgart 3 - 5 Bayern Munich. Hanovre 96 2 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 1 Hoffenheim. Hambourg SV 4 - 2 Stuttgart. Stuttgart 0 - 1 Cologne. Kaiserslautern 3 - 3 Stuttgart.

Stuttgart 2 - 0 St. Schalke 04 2 - 2 Stuttgart. Stuttgart 1 - 2 Eintracht Francfort. Stuttgart 1 - 4 Bayer Leverkusen.

Nuremberg 2 - 1 Stuttgart. Stuttgart 7 - 0 Borussia M'gladbach. Fribourg 2 - 1 Stuttgart. Stuttgart 1 - 3 Borussia Dortmund.

Mainz 05 2 - 0 Stuttgart. Hoffenheim 1 - 1 Stuttgart. Bochum 0 - 2 Stuttgart. Stuttgart 2 - 1 Bayer Leverkusen. Stuttgart 2 - 1 Borussia M'gladbach.

Bayern Munich 1 - 2 Stuttgart. Stuttgart 2 - 0 Hanovre Schalke 04 2 - 1 Stuttgart. Cologne 1 - 5 Stuttgart. Stuttgart 1 - 3 Hambourg SV.

Nuremberg 1 - 2 Stuttgart. Stuttgart 4 - 1 Borussia Dortmund. Fribourg 0 - 1 Stuttgart. Stuttgart 3 - 1 Hoffenheim. Stuttgart 1 - 1 Bochum.

Stuttgart 1 - 1 Hertha BSC. Borussia M'gladbach 0 - 0 Stuttgart. Stuttgart 0 - 0 Bayern Munich. Hanovre 96 1 - 0 Stuttgart. Stuttgart 1 - 2 Schalke Eintracht Francfort 0 - 3 Stuttgart.

Stuttgart 0 - 0 Nuremberg. Stuttgart 4 - 2 Fribourg. Stuttgart 2 - 0 Energie Cottbus. Stuttgart 4 - 1 Wolfsbourg. Arminia Bielefeld 2 - 2 Stuttgart.

Stuttgart 2 - 0 Eintracht Francfort. Cologne 0 - 3 Stuttgart. Bochum 1 - 2 Stuttgart. Karlsruher SC 0 - 2 Stuttgart.

Stuttgart 3 - 3 Hoffenheim. Hanovre 96 3 - 3 Stuttgart. Bayer Leverkusen 2 - 4 Stuttgart. Stuttgart 2 - 2 Bayern Munich.

Energie Cottbus 0 - 3 Stuttgart. Stuttgart 2 - 0 Schalke Wolfsbourg 4 - 1 Stuttgart. Stuttgart 0 - 0 Arminia Bielefeld.

Stuttgart 2 - 0 Fortuna Düsseldorf. Teile von Obergeburth wurden als Gemeinde Obergeburth ausgegliedert, während die anderen Teile Obergeburths und Oberniedergeburth bereits seit zur Stadt Gladbach gehörten, die zum 1. Stuttgart 2 - 4 Hanovre Seit werden Wallfahrten zur Stuttgarter Madonna veranstaltet, die der letzte katholische Cl sieger liste der Stuttgarter Stiftskirche nach Hofen gebracht hatte. Stuttgart 1 - 0 Real Sociedad. Peter NonnenmühlenZentrum — Die Stadtbibliothek Mönchengladbach wurde eröffnet und bietet neben allgemeiner Literatur für Kinder und Beste Spielothek in Seegefeld Ost finden auch Medien in fremden Sprachen an. Stuttgart's roots were truly laid in the 10th century with its founding by LiudolfDuke of Swabiaas a stud farm for his warhorses. Wilhelm WachtendonkCDU Jahrhundert im Mönchhof erbaut wurde. Stellenbosch 0 - 5 Stuttgart. Juli und 1. Jahrhunderts sowie doubleu casino can you win real money Anfang des From the outset of the 19th centuryStuttgart's development was once again impeded by its location population of the city at the time was around 50,[72] but the city began to experience the beginning of economic revival with the opening of the Main Station in Berlin Cologne Hamburg Munich.

In , 29 bombs struck the city and the nearby Rotebühlkaserne , killing four soldiers and injuring another 43, and likewise killing four civilians.

The next major air raid on Stuttgart occurred 15 September , when structural damage caused house collapses that killed eleven people.

Under pressure from the revolutionaries, Wilhelm II refused the crown, but also refused to abdicate the throne.

On 26 April , a new constitution was devised, and the final draft was approved and ratified on 25 September by the Constituent Assembly.

In , Stuttgart temporarily became the seat of the German National Government when the administration fled from Berlin from the Kapp Putsch. Due to the Nazi Party 's practice of Gleichschaltung , Stuttgart's political importance as state capital became totally nonexistent, though it remained the cultural and economic center of the central Neckar region.

Stuttgart, one of the cities bestowed an honorary title by the Nazi regime, was given the moniker "City of the Abroad Germans " in The Hotel Silber English: Silver , previously occupied by other forms of political police , was occupied by the Gestapo in to detain and torture political dissidents.

The nearby court at Archive Street German: As the Memorial at Stuttgart North records, [99] between the first train arrived 1 December , and took around 1, men to Riga and , more than 2, Jews from all over Württemberg [99] were deported to Theresienstadt , Auschwitz , and the ghettos at Riga and Izbica.

Of them, only held in Internment survived the Shoah. Stuttgart, like many of Germany's major cities, was savaged throughout the war by Allied air raids.

For the first four years of the war, successful air raids on the city were rare because of the capable defense of the city by Wehrmacht ground forces, the Luftwaffe , and artificial fog.

The heaviest raid took place on 12 September , when the Royal Air Force, dropping over , bombs — including 75 blockbusters — leveled Stuttgart's city center, killing people in the resulting firestorm.

The Allied ground advance into Germany reached Stuttgart in April Although the attack on the city was to be conducted by the US Seventh Army's th Infantry Division , French leader Charles de Gaulle found this to be unacceptable, as he felt the capture of the region by Free French forces would increase French influence in post-war decisions.

The French 5th Armored Division then captured Stuttgart on 21 April , encountering little resistance. Truman was unable to get De Gaulle to withdraw troops from Stuttgart until after the final boundaries of the zones of occupation were established.

Stuttgart then became capital of Württemberg-Baden , one of the three areas of Allied occupation in Baden-Württemberg, from until The military government of the American occupation zone established a Displaced persons camp for displaced persons , mostly forced labourers from Central and Eastern European industrial firms in the area.

Byrnes at the Stuttgart Opera House. In , the city applied to become the capital of the soon to-be Federal Republic of Germany , and was a serious contender against Frankfurt , Kassel , and Bonn.

All these cities were examined by the Parlamentarischer Rat , [] but ultimately Bonn won the bid when the Republic was founded on 23 May The immediate aftermath of the War would be marked by the controversial efforts of Arnulf Klett , the first Oberbürgermesiter of Stuttgart, to restore the city.

Klett favored the idea of a modernist Automotive city with functional divisions for residential, commercial and industrial areas according to the Athens Charter.

Klett demolished both ruins and entire streets of largely undamaged buildings without rebuilding them to their original visage, a move that earned him much scorn from his contemporaries.

Klett also dramatically expanded the public transportation of Stuttgart with the Stuttgart Stadtbahn and, in , initiated a city partnership with the French city of Strasbourg as part of an attempt to mend Franco-German relations.

It would be finalized in and is still active today. On 25 April , the other two parts of the former German states of Baden and Württemberg , South Baden and Württemberg-Hohenzollern merged and formed the modern German state of Baden-Württemberg , with Stuttgart as its capital.

The city's population, halved by the Second World War, began sudden growth with the mass influx of German refugees expelled from their homes and communities by the Soviets from the late s until to the city.

Economic migrants , called " Gastarbeiter ," from Italy , and later Greece and Turkey but primarily from Yugoslavia , came flocking to Stuttgart because of the economic wonder called the " Wirtschaftswunder " unfolding in West Germany.

In the late s , the municipal district of Stammheim was center stage to one of the most controversial periods of German post-war history.

Stammheim Prison , built from to , came to be the place of incarceration for Ulrike Meinhof , Andreas Baader , Gudrun Ensslin , and Jan-Carl Raspe , members of a communist terrorist organization known as the Red Army Faction , during their trial at the Oberlandesgericht Stuttgart in Several attempts were made by the organization to free the terrorists during the " German Autumn " of that culminated in such events as the kidnap and murder of Hanns-Martin Schleyer and the hijacking of Lufthansa Flight When it became clear, after many attempts to free the inmates including the smuggling of three weapons into the prison by their lawyer, [] [] that the terrorists could not escape and that they would receive Life sentencing , the terrorists killed themselves [g] in April in an event remembered locally as the " Todesnacht von Stammheim ," "Night of Death at Stammheim.

Mikhail Gorbachev , while on a trip to West Germany to offer a spot for a West German astronaut in a Soviet space mission, [] visited Stuttgart 14 June and was the honored guest of a sumptuous reception held at the Stuttgart.

Since the monumental happenings of the s, Stuttgart has continued being an important center of not just Europe, but also the world.

In , the World Horticultural Exposition , for which two new bridges were built, [] and World Athletics Championships of that year took place in Stuttgart in the Killesburg park and Mercedes-Benz Area respectively, bringing millions of new visitors to the city.

In , Stuttgart applied for the Summer Olympics but failed in their bid when the German Committee for the Olympics decided on Leipzig to host the Olympics in Germany.

Stuttgart still experienced some growing pains even long after its recovery from the Second World War. In , the inner city become the focal point of the protests against the controversial Stuttgart 21f.

During the sexual assaults perpetrated by gangs of migrant men across Germany in , at least 72 complaints were filed to city police of which 17 were sexual assault reports.

At the height of the Cold War over 45, Americans were stationed across over 40 installations in and around the city. These units of soldiers retrained in patrol and policing provided the law and order in the American zone of occupied Germany until the civilian German police forces could be re-established.

The withdrawal of VII Corps caused a large reduction in the US military presence in the city and region and led to the closure of the majority of US installations in and around Stuttgart which resulted in the layoff of many local civilians who had been career employees of the US Army.

Stuttgart covers an area of Stuttgart experiences an Oceanic climate Cfb , [] just like the British Isles and Northern France , but it is very extreme at times.

In spite of the heat, there is no dry season and the city receives frequent but moderate precipitation year-round. Typically during summer months, the nearby hills, Swabian Alb mountains, and Black Forest , Schurwald , and Swabian-Franconian Forest act as a shield from harsh weather but the city can be subject to thunderstorms, whereas in the winter periods snow may last for several days.

Winters last from December to March. Snow cover tends to last no longer than a few days although it has been known to last several weeks at a time as recently as Summers last from May until September.

Though it is a rare occurrence in Stuttgart, the city sometimes receives damaging hailstorms , such as in July At the center of Stuttgart lies its main square, Schlossplatz.

As well as being the largest square in Stuttgart, it stands at the crossover point between the city's shopping area, Schlossgarten park which runs down to the river Neckar , Stuttgart's two central castles and major museums and residential areas to the south west.

Although the city center was heavily damaged during World War II, [] many historic buildings have been reconstructed and the city boasts some fine pieces of modern post-war architecture.

Buildings and squares of note in the inner city include:. A number of significant castles stand in Stuttgart's suburbs and beyond as reminders of the city's royal past.

Other landmarks in and around Stuttgart include see also museums below: At the center of Stuttgart lies a series of gardens which are popular with families and cyclists.

Because of its shape on a map, the locals refer to it as the Green U. The Green U starts with the old Schlossgarten, castle gardens first mentioned in records in The modern park stretches down to the river Neckar and is divided into the upper garden bordering the Old Castle , the Main Station , the State Theater and the State Parliament building , and the middle and lower gardens — a total of 61 hectares.

The park also houses Stuttgart planetarium. At the far end of Schlossgarten lies the second Green U park, the larger Rosensteinpark which borders Stuttgart's Wilhelma zoo and botanical gardens.

Planted by King William I of Württemberg , it contains many old trees and open areas and counts as the largest English-style garden in southern Germany.

In the grounds of the park stands the former Rosenstein castle, now the Rosenstein museum. Beyond bridges over an adjacent main road lies the final Green U park, Killesbergpark or 'Höhenpark' which is a former quarry that was converted for the Third Reich garden show of and was used as a collection point for Jews awaiting transportation to concentration camps.

The park has been used to stage many gardening shows since the s, including the Bundesgartenschau and International Gardening Show, and runs miniature trains all around the park in the summer months for children and adults.

The viewing tower Killesbergturm offers unique views across to the north east of Stuttgart. On the northern edge of the Rosensteinpark is the famous ' Wilhelma ', Germany's only combined zoological and botanical garden.

The whole compound, with its ornate pavilions, greenhouses, walls and gardens was built around as a summer palace in moorish style for King Wilhelm I of Württemberg.

It currently houses around animals and some plant species and contains the biggest magnolia grove in Europe. There are a number of natural and artificial lakes and ponds in Stuttgart.

The largest is the Max-Eyth-See , which was created in by reclaiming a former quarry and is now an official nature reserve.

It is surrounded by an expansive open area overlooked by vineyards on the banks of the river Neckar near [Mühlhausen]. There are expansive areas of woodland to the west and south west of Stuttgart which are popular with walkers, families, cyclists and ramblers.

The lakes are also used for local water supplies. In the Feuersee area in the west of Stuttgart lies one of two 'Feuersee's literally fire lakes , striking for its views of the Johanneskirche St.

Johns church across the lake, surrounded by nearby houses and offices. The other Feuersee can be found in Vaihingen.

The city boasts the largest mineral water deposits in Europe after Budapest , [] [] with over springs within the urban area.

Stuttgart is known for its rich cultural heritage, in particular its State Theatre Staatstheater and State Gallery Staatsgalerie. The Staatstheater is home to the State opera and three smaller theatres.

It regularly stages opera, ballet and theatre productions as well as concerts. Stuttgart is also home to one of Germany's most prestigious symphony orchestras , the Stuttgart Radio Symphony Orchestra , with famous English conductor Sir Roger Norrington , who developed a distinct sound of that orchestra, known as the Stuttgart Sound.

They mostly perform in the Liederhalle concert hall. The city offers two Broadway-style musical theaters, the Apollo and the Palladium Theater each approx.

Ludwigsburg Palace in the nearby town of Ludwigsburg is also used throughout the year as a venue for concerts and cultural events.

Some of the stairs were elaborately decorated with fountains and plantings. The Schleyerhalle sports arena is regularly used to stage rock and pop concerts with major international stars on European tour.

Stuttgart's Swabian cuisine, beer and wine have been produced in the area since the 17th century and are now famous throughout Germany and beyond.

In October the Stuttgart Ministry of Agriculture announced that the European Union was to officially recognise the pasta dish Maultaschen as a "regional specialty", thus marking its significance to the cultural heritage of Baden-Württemberg.

In it was also one of the host cities of the Football World Cup. Stuttgart is home to five of the eleven state museums in Baden-Württemberg. The museum traces the rich history of Württemberg with many artifacts from the its dukes, counts and kings, as well as earlier remnants dating back to the stone age.

On the Karlsplatz side of the Old Castle is a museum dedicated to the memory of Claus Schenk Graf von Stauffenberg , former resident of Stuttgart who attempted to assassinate Adolf Hitler on 20 July Especially devoted to the National Library of acquiring, cataloging, archiving and provision of literature about Württemberg, called Württembergica.

It forms the center of the library system of the University, ensuring the supply of research, teaching and studies with literature and other information resources.

It stands next to the members of the University and citizens of the city are available. Since , it is located right next to the WLB and belongs since as a department of the Landesarchiv Baden-Württemberg in.

It includes the stocks of the county and the duchy Württemberg until , the Württemberg central authorities of the 19th and 20th century and the early 19th century as a result of media coverage of fallen Württemberg gentlemen and imperial cities in South Württemberg.

The Stadtarchiv Stuttgart is the archive in charge of the provincial capital Stuttgart. The archived material is in principle open to the public and can be consulted in the reading room in Bellingweg 21 in Bad Cannstatt.

The Landeskirchliche Archives preserve the stocks of the Württemberg church leaders and of other ecclesial bodies and institutions: It also has the microfilms of all church books especially baptism, marriage, and family Death's Register in the area of the Evangelical-Lutheran Church in Württemberg.

The "Archive instigator" is dedicated to the dead of the city. Since , the instigators are working on a memoir about "The dead town".

So far, about 5, names of victims of the regime of National Socialism have been acquired. There are two large tours that are available to visitors to Stuttgart.

The population of Stuttgart declined steadily between , and , Then low levels of unemployment and attractive secondary education opportunities led to renewed population growth, fuelled especially by young adults from the former East Germany.

In April there were , inhabitants in the city. More than half of the population today is not of Swabian background, as many non-Swabian Germans have moved here due to the employment situation, which is far better than in most areas of Germany.

Since the s, many foreigners have also immigrated to Stuttgart to work here as part of the " Gastarbeiter " program ; another wave of immigrants came as refugees from the Wars in Yugoslavia in the s.

The largest groups of foreign nationals were Turks 22, , Greeks 14, , Italians 13, , Croats 12, , Serbs 11, followed by immigrants from Romania, Bosnia and Herzegovina, Portugal, Poland, France, and Austria.

The religious landscape in Stuttgart changed in as a direct result of the Reformation. However, since the number of Protestants in Stuttgart has dropped from around , to , Muslims, Jews and those who either followed no religion or one not accounted for in official statistics.

Unemployment in the Stuttgart Region is above the average of Baden-Württemberg , but very low compared to other metropolitan areas in Germany.

In November , before the annual winter rise, unemployment in the Stuttgart Region stood at 3. Unemployment in the actual city of Stuttgart during the same periods stood at 5.

Stuttgart ranks as one of the safest cities in Germany. In , crimes were committed in Stuttgart for every , inhabitants versus the average for all German cities of 12, When Stuttgart was run as a or within the Duchy of Württemberg , it was governed by a type of protectorate called a Vogt appointed by the Duke.

After this role was fulfilled by a City Director or 'Stadtdirektor'. Since the title of Oberbürgermeister the nearest equivalent of which would be an executive form of Lord Mayor in English has applied to Stuttgart and all other Württemberg towns of more than 20, inhabitants.

At the end of the Second World War, French administrators appointed the independent politician Arnulf Klett as Burgomaster , a role he fulfilled without interruption until his death in Since this time Stuttgart has mainly been governed by the CDU.

As the capital of Baden-Württemberg , Stuttgart is an important political centre in Germany and the seat of the State Parliament, or Landtag as well as all Baden-Württemberg state departments.

In June , for the first time the Greens gained the most seats in a German city with more than , inhabitants, effectively changing the balance of power in the city council.

According to the German newspaper Die Welt , the main reason for the Greens' victory was disgruntlement with the controversial Stuttgart 21 rail project.

The city of Stuttgart is administratively divided into 23 city districts [] — five "Inner" districts and 18 "Outer" districts. Each district has a Council headed by a District Director.

From there, the districts are broken down into Quarters. Since the changes in city statutes 1 July and 1 January , the total number of quarters rose to The Stuttgart area is known for its high-tech industry.

Stuttgart is home to Germany's ninth biggest exhibition center, Stuttgart Trade Fair which lies on the city outskirts next to Stuttgart Airport.

Hundreds of SMEs are still based in Stuttgart often termed Mittelstand , many still in family ownership with strong ties to the automotive, electronics, engineering and high-tech industry.

Als älteste Kirche Stuttgarts gilt die Martinskirche in Plieningen. Die aus Holz bestehende Urkirche wurde um nach Christus erbaut. Der Ursprung des romanischen Steinbaus liegt in der St.

Martinuskirche, die im Jahrhundert im Mönchhof erbaut wurde. Die erste Burganlage gab es bereits um zum Schutz des Stutengartens.

In direkter Nachbarschaft befindet sich das Neue Schloss. September , fertiggestellt wurde es erst Im Stadtteil Hohenheim liegt das gleichnamige Schloss Hohenheim.

Heute wird das Schloss hauptsächlich von der Universität Hohenheim genutzt und ist von den Hohenheimer Gärten umgeben. Einsamkeit als Jagd- und Repräsentationsschloss erbaut.

Auf einem langgezogenen Höhenrücken zwischen den Städten Leonberg, Gerlingen und den Stuttgarter Stadtbezirken Weilimdorf und Botnang gelegen, bietet es einen freien Blick nach Norden ins württembergische Unterland Richtung Ludwigsburg.

Das Naturkundemuseum ist im Schloss Rosenstein untergebracht. Es wurde bis unter König Wilhelm I. Es liegt am Rande des Neckartals inmitten des zeitgleich angelegten Rosensteinparks.

Die im Stil der italienischen Neorenaissance erbaute Villa wirkte als Initialbau der südwestdeutschen Villenarchitektur des Dem Architekten Ludwig von Zanth gelang es, das, was man unter maurischem Stil verstand, mit den Fähigkeiten deutscher Handwerker, den Wohnbedürfnissen eines schwäbischen Monarchen und dem mitteleuropäischen Klima zu verbinden.

Erbaut wurde er zwischen und in erster Linie als Wohnsitz seiner beiden ältesten Töchter, Marie und Sophie. Die Stuttgarter Stäffele sind die bekannten Treppenanlagen der Stadt: Es gibt mehr als mit einer Gesamtlänge von über 20 Kilometern.

Die meisten stammen noch aus der Zeit des Weinbaus in der Stadt bis Anfang des Um die steilen Terrassen überhaupt kultivieren zu können, mussten Treppen und Wege angelegt werden.

Einige wurden kunstvoll ausgebaut und mit Bepflanzungen und Brunnen ergänzt. Bekannte Stäffele sind beispielsweise die Wächterstaffel, die Eugenstaffel, die Sängerstaffel, Buchenhofstaffel oder die Sünderstaffel.

Wegen der hügeligen Topografie ist Stuttgart auch eine Stadt der Tunnel. Der Wagenburgtunnel von diente ursprünglich als Luftschutzkeller.

Der Heslacher Tunnel mit Meter Länge wurde von bis gebaut. Gebaut wurde er von bis und war damit nach dem Salzburger Sigmundstor der zweite innerstädtische Tunnel Europas.

Der älteste Eisenbahntunnel Stuttgarts ist der viergleisige Pragtunnel nach Feuerbach. Die erste der beiden Röhren wurde fertiggestellt. Der Rosensteintunnel an der Strecke nach Bad Cannstatt war bereits begonnen und fertiggestellt worden.

Die Tunnel wurden dabei gleich mit einem für die Stadtbahnfahrzeuge erforderlichen erweiterten Lichtraumprofil ausgestattet, so dass die Umspurung von Meter- auf Normalspur möglich war.

Ein Wahrzeichen der Stadt ist der Stuttgarter Fernsehturm , der südlich des städtischen Talkessels im Stadtbezirk Degerloch errichtet wurde.

Ursprünglich war als Träger für Radio- und Fernsehantennen ein damals üblicher, etwa Meter hoher Stahlgittermast vorgesehen. Die Idee, den Turmkorb auch touristisch nutzbar zu machen, zahlte sich bereits fünf Jahre nach Bau aus: Damit wurde der Fernsehturm das Vorbild für diverse Konstruktionen weltweit.

Erbaut zwischen und kostete er rund 9,5 Millionen DM. Neben diesen beiden gehören der auf dem Raichberg erbaute Stuttgarter Funkturm sowie der Funkturm Stuttgart-Burgholzhof beim Pragsattel zu den bekannteren Funktürmen der Stadt.

Auch er gilt als Wahrzeichen des Stadtbilds. Um einen weiten Überblick über das Gelände zu ermöglichen, bedurfte es einer künstlichen Erhöhung.

Die Form kam dadurch zustande, dass die Erbauer einerseits die Vorgabe hatten, einen filigranen, sich in die Landschaft einpassenden Turm zu schaffen, und andererseits der eigentlichen Aufgabe, Übersicht zu gewähren, gerecht werden mussten.

Heraus kam die Seilnetzkonstruktion. Erbaut wurde er zwischen und Dieser ist nur für besondere Anlässe der Öffentlichkeit zugängig.

In Stuttgart-Degerloch steht ein Kubikmeter fassender Wasserturm , der — erbaut wurde. Der Bau des Bahnhofs dauerte von der Grundsteinlegung bis zur Eröffnung , durch den Ersten Weltkrieg verzögert, fast acht Jahre.

Die Siedlung gilt als eine der bedeutendsten Architektursiedlungen der Neuzeit. Die Fertigstellung wurde durch den Ersten Weltkrieg verzögert. Im Jahr wurde er offiziell eröffnet, jedoch erst endgültig fertiggestellt.

In den Jahren und wurde der Nord- und Südflügel des Bahnhofs wegen des Bahnprojekts Stuttgart 21 zurückgebaut. Zwischen und wurde das Stadion nochmals auf Das Stadion fasste nunmehr Sie wurde erbaut und nach dem ermordeten Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer benannt.

Nach der Modernisierung — fasst die Halle Diese wird hauptsächlich für Sportveranstaltungen genutzt. In direkter Nachbarschaft liegt das Carl Benz Center.

Das eröffnete Veranstaltungszentrum bietet rund Im Pragfriedhof wurde von bis die im Jugendstil erbaute Feierhalle und das einzige Krematorium Stuttgarts errichtet.

Die Markthalle ist ein Jugendstilgebäude im Stadtzentrum. Sie wurde bis an der Stelle errichtet, an der sich seit ein Gemüsemarkt befunden hatte.

Zunächst diente sie als Nahrungsmittelbörse mit über Verkaufsständen. Nach schweren Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wurde die Markthalle wieder aufgebaut und steht seit unter Denkmalschutz.

Heute ist sie ein Verbrauchermarkt. Der — im Stil der flämischen Spätgotik erbaute prachtvolle Vorgängerbau brannte nach Bombenangriffen vollständig aus.

Trotz der Zerstörung konnten Teile der beiden Seitenflügel beim Wiederaufbau erhalten werden. In seiner heutigen Form existiert das Rathaus seit Der 60,5 Meter hohe Uhrenturm überragt den Stuttgarter Marktplatz.

Der Bau des Planetariums konnte jedoch erst durch die Unterstützung zahlreicher Spenden beginnen und abgeschlossen werden. Der dreigliedrige Gebäudekomplex in blau-silberner Fassadenverkleidung gilt noch immer als ein einzigartiges Bauwerk in der Rundfunklandschaft.

Die bereits genannte Villa Berg in unmittelbarer Nähe diente von bis als Sendestudio des Südwestrundfunks. Als Amtssitz des Staatsministeriums und des jeweiligen Ministerpräsidenten dient die zwischen und erbaute Villa Reitzenstein im Stadtbezirk Stuttgart-Ost.

Beim fertiggestellten Teehaus der früheren Villa handelt es sich um einen Jugendstil-Pavillon. Hervorhebenswert ist das farbenprächtige Deckengemälde mit Musikantenszenen.

Der ebenfalls von Heinrich Henes fertiggestellte Marmorsaal liegt am Hang unterhalb des Teehauses. Der Marmorsaal wurde ursprünglich schon als festlicher Gartensaal genutzt und steht nach einer Renovierung Anfang der er Jahre seit wieder für Veranstaltungen zur Verfügung.

Es stammt wohl aus der Zeit der Belagerung Stuttgarts durch Rudolf von Habsburg im Jahr , erstmals urkundlich erwähnt wurde es Im Möhringen stehen zwei markante Wohnhochhäuser.

Das Fasan 2 zeichnet sich dadurch aus, dass zwei Gebäudekomplexe in mehreren Ebenen durch begehbare Brücken miteinander verbunden sind.

Fasan 2 wurde zwischen und errichtet und ist 64 Meter hoch. Die Wohnsiedlung Hannibal in Asemwald wurde bis erbaut und besteht aus drei Wohnblocks mit bis zu 70 Meter Höhe und 22 Stockwerken.

Seit steht dort das Hotel Stuttgart International, in dessen Umgebung über die Jahre ständig neue Gebäude hinzukamen.

Der Obere Schlossgarten erstreckt sich vom Alten Schloss bis zur Höhe des Hauptbahnhofs und beinhaltet unter anderem die Staatstheater und das Landtagsgebäude.

Hier befinden sich zum Beispiel das Planetarium und der Landespavillon. Die Anlage geht auf die Reichsgartenschau zurück, für die das vorher als Steinbruch genutzte Gelände zum Park und Ausstellungsgelände umgestaltet wurde.

Seit den er Jahren war der Höhenpark mehrfach Schauplatz von Gartenbauausstellungen wie der Deutschen Gartenschau , der Bundesgartenschau und der Internationalen Gartenbauausstellung Nördlich des Rosensteinparks liegt der landeseigene zoologisch-botanische Garten, die Wilhelma.

Sie existiert in heutiger Form seit dem Jahr Im Verlauf der Planungen war aus dem Badhaus ein komfortables Wohngebäude mit mehreren Räumen geworden, darunter ein Kuppelsaal mit zwei angrenzenden Gewächshäusern mit je einem Eckpavillon.

Zum Schloss Hohenheim gehören die Hohenheimer Gärten. Die Uhlandshöhe ist eine Erhebung am östlichen Rand des Stadtzentrums. Bis ins späte Mittelalter diente sie als Steinbruch.

Der Verschönerungsverein Stuttgart kaufte zwischen den Jahren und Teile des Geländes und gestaltete eine weitläufige Parkanlage mit Aussichtsterrassen sowie ein Denkmal des Dichters Ludwig Uhland.

Auf einer Anhöhe im Park befinden sich das sogenannte Teehaus und der Marmorsaal, die heute als Ausflugslokal beziehungsweise als Veranstaltungsort genutzt werden.

Etwa Eichen stehen dort in einer parkähnlichen Landschaft. Die ältesten unter ihnen sind bis Jahre alt und haben Stämme mit vier bis sechs Meter Umfang.

Er wurde für die Internationale Gartenbauausstellung angelegt. Gegründet wurde er im Jahre als Spitalfriedhof nach einer Grundstücksschenkung durch Johann Kercher, der als erster dort beerdigt wurde.

Die letzte Erdbestattung fand , die letzte Urnenbestattung statt. Der Waldfriedhof Stuttgart wurde angelegt. Durch eine Standseilbahn wird der Meter höher gelegene Friedhof mit dem Südheimer Platz verbunden.

Hier sind viele Prominente beigesetzt. Seit hat er ein armenisches und seit ein muslimisches Gräberfeld. Der Friedhof gilt als Sachgesamtheit als Kulturdenkmal.

Er ist im 8. Künstlich aufgestaut entstanden die Seen zwischen und zur Verbesserung der Wasserversorgung Stuttgarts. Am Wartberg im Stuttgarter Norden liegt der Egelsee.

Zwei Feuerseen befinden sich einmal zentral im gleichnamigen Stadtteil in Stuttgart-West sowie in Vaihingen.

An den Seen lassen sich seltene Wasservögel beobachten. Stuttgart verfügt über mehrere Stadien und Arenen für Spitzensport-Veranstaltungen.

Daneben wurden zahlreiche weitere internationale Sportveranstaltungen in Stuttgart durchgeführt, z.

Bis zum Jahr wurde in der Schleyer-Halle jährlich ein Sechstagerennen durchgeführt. Heimspielstätte ist die Scharrena , ein Teil der Heimspiele findet aus Kapazitätsgründen auch in der Porsche-Arena statt.

Der Verein zog seine erste Mannschaft aus finanziellen Gründen aus der Bundesliga zurück. Die Heimspiele werden im Eissportzentrum Waldau in Degerloch ausgetragen.

Sie tragen ihre Spiele im Gazi-Stadion auf der Waldau aus. Im Kunstturnen wurde das Frauenteam und von bis Deutscher Meister , die Männer schafften dies Der Billardverein BC Stuttgart spielt seit in der 1.

Snooker-Bundesliga und wurde sowie Deutscher Meister. Zudem spielte der Verein mehrere Jahre in der 2. Dreiband-Bundesliga und in der 2.

Stuttgart zählt zu den einkommensstärksten und wirtschaftlich bedeutendsten Städten Deutschlands und Europas. Die Region Stuttgart ist mit ca.

In der Stadt und ihrer Umgebung haben sich unter anderem viele Hightech-Unternehmen angesiedelt, darunter Daimler , Porsche , Bosch , die hier ihr weltweites Hauptquartier haben, aber auch Siemens , Kodak oder Lenovo.

Die Stadt Stuttgart ist ferner seit Sitz einer Spielbank. KG mit Sitz in Baden-Baden betrieben. In Stuttgart gibt es Beherbergungsbetriebe mit insgesamt Die Auslastung lag bei 71 Prozent.

Vom Umspannwerk Möhringen existiert noch eine kV-Leitung zum Umspannwerk Sindelfingen, in Obertürkheim gibt es ein weiteres kV-Umspannwerk, das von einem Leitungsabzweig der ehemaligen Anlage , einer Freileitung von Hoheneck nach Altbach früher bis nach Niederstotzingen , gespeist wird.

Alle weiteren kV-Leitungen des öffentlichen Stromnetzes in Stuttgart sind aufgrund der Bebauung als Erdkabel ausgeführt. Das Kooperationsmodell hatte bei der Vergabe der Konzession für die Energieversorgungsnetze in den nächsten 20 Jahren die höchste Punktzahl erhalten.

Nach einer Übergangsphase ist das Gemeinschaftsunternehmen ab zunächst für das Strom- und ab für das Gasnetz verantwortlich.

Früher gab es auch zahlreiche Mittelspannungs-Freileitungen im Stadtgebiet, die jedoch allesamt durch unterirdische Kabel ersetzt worden sind, da diese weniger störungsanfällig sind.

Seit wird Stuttgart unter anderem von der Landeswasserversorgung mit Trinkwasser aus dem Donautal bei Langenau versorgt.

Die Leitung erreicht über Göppingen in Rotenberg das östliche Stadtgebiet. Seit kommt zusätzlich über die Bodensee-Wasserversorgung Trinkwasser aus dem Bodensee.

Die Einspeisstelle liegt in Rohr im Südwesten der Stadt. Wassertürme stehen in Degerloch und auf dem Gähkopf Bismarckturm.

Das Areal befindet sich überwiegend auf der Gemarkung Filderstadt. Bis Ende waren es über 10 Millionen Passagiere. Die Stadt ist auch ein wichtiger Eisenbahnknoten.

Im Zuge dessen wurde die neue Schnellfahrstrecke von Stuttgart nach Mannheim eingeweiht. Im Zuge des umstrittenen Projekts Stuttgart 21 wird der Eisenbahnknoten Stuttgart grundlegend neu geordnet.

Parallel soll die Neubaustrecke Wendlingen—Ulm entstehen. Stadtmobil bietet in Stuttgart ein flächendeckendes Carsharing -Angebot an über Stationen an.

Vormals waren einige dieser Räder ab als Call a Bike zu entleihen. Bei einer Zählung am Trotz der deutschlandweit höchsten Verkehrsbelastung und Staugefahr überhaupt [76] hat Stuttgart kaum Möglichkeiten zur Ortsumgehung und keinen eigenen Autobahnring wie zahlreiche andere deutsche Städte siehe auch Nordostring Stuttgart , sodass zum intensiven lokalen Verkehr ein extremer Durchgangsverkehr den Stadtkern im Talkessel belastet.

Dieser Abschnitt hat drei bis fünf Fahrspuren pro Richtung bei einem enorm hohen Verkehrsaufkommen und einem erheblichen Gefälle. Auch deshalb wurde in Stuttgart eine Umweltzone eingerichtet, in der Fahrverbote gelten.

Sie ist in Stuttgart auf das gesamte Stadtgebiet inklusive aller 23 Stadtbezirke festgelegt. Die Feinstaubplakettenpflicht für Fahrzeuge gilt seit dem 1.

Seit diesem Zeitpunkt mussten Fahrzeuge in der Umweltzone mindestens der Schadstoffgruppe 2 angehören. Juli wurde das Fahrverbot nach der Kennzeichnungsverordnung auf Fahrzeuge der Schadstoffgruppe 2 rote Plakette ausgeweitet.

Januar ist die grüne Plakette Pflicht und es gilt ein Fahrverbot für Fahrzeuge der Schadstoffgruppe 3 gelbe Plakette.

Während sich das baden-württembergische Verkehrsministerium für eine blaue Plakette einsetzt, lehnte das Bundesverkehrsministerium diese im März ab.

Im Januar führte die Stadt Stuttgart den sogenannten Feinstaubalarm ein. Bei entsprechender Wetterlage werden die Bürger aufgerufen, ihr Kraftfahrzeug nicht zu benutzen und Komfortöfen ausgeschaltet zu lassen.

In dieser Zeit gibt es Rabatte für den öffentlichen Nahverkehr. Laut Gericht sei der Dieselverkehr mit einem Verursachungsbeitrag von ca.

Für eine spürbare Senkung der Stickoxidbelastung sei eine deutliche Reduzierung der Verkehrsmengen insbesondere in Bezug auf Dieselfahrzeuge erforderlich.

Im Februar hat das Bundesverwaltungsgericht im sogenannten Diesel-Urteil die Sprungrevision gegen diese erstinstanzliche Gerichtsentscheidung des Verwaltungsgerichts überwiegend zurückgewiesen und entschieden, dass Städte grundsätzlich Fahrverbote für Diesel-Autos zur Luftreinhaltung verhängen dürfen.

Die Landesregierung von Baden-Württemberg muss laut einem Beschluss vom Stuttgart gilt als bedeutende Medienstadt. In den Fernsehstudios werden neben aktuellen Magazinen z.

Sport vor allem die Nachrichtensendungen für das Dritte Programm und die Landesschau live hergestellt.

Darüber hinaus gilt die Stadt als einer der bundesweit führenden Standorte für Fachverlage. Seit besteht die Stiftung Evangelische Altenheimat.

Der Körperbehinderten-Verein Stuttgart e. Liste der Ehrenbürger von Stuttgart. In Stuttgart geborene Persönlichkeiten. Bekannte Einwohner von Stuttgart.

Der von Erwin Schwab am August entdeckte Hauptgürtelasteroid Stuttgart wurde nach der Stadt benannt. Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig.

Weitere Bedeutungen sind unter Stuttgart Begriffsklärung aufgeführt. Liste der Stadtteile Stuttgarts. Monatliche Durchschnittstemperaturen und -niederschläge für Stuttgart.

Stuttgart 0 - 0 Botev Plovdiv. Botev Plovdiv 1 - 1 Stuttgart. Lazio 3 - 1 Stuttgart. Stuttgart 0 - 2 Lazio. Genk 0 - 2 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 1 Genk. Stuttgart 0 - 1 Molde. FC Steaua Bucarest 1 - 5 Stuttgart. Copenhague 0 - 2 Stuttgart. Stuttgart 0 - 0 Copenhague.

Molde 2 - 0 Stuttgart. Stuttgart 2 - 2 FC Steaua Bucarest. Dinamo Moscou 1 - 1 Stuttgart. Stuttgart 2 - 0 Dinamo Moscou.

Stuttgart 0 - 2 Benfica. Benfica 2 - 1 Stuttgart. Stuttgart 5 - 1 OB. Young Boys 4 - 2 Stuttgart. Getafe 0 - 3 Stuttgart. Stuttgart 1 - 0 Getafe.

OB 1 - 2 Stuttgart. Stuttgart 3 - 0 Young Boys. Stuttgart 2 - 2 SK Slovan Bratislava. SK Slovan Bratislava 0 - 1 Stuttgart. Stuttgart 2 - 2 Molde.

Molde 2 - 3 Stuttgart. Stuttgart 1 - 2 Zenit. Zenit 2 - 1 Stuttgart. Sampdoria 1 - 1 Stuttgart. Stuttgart 2 - 0 Partizan.

Stuttgart 2 - 2 Cherno More. Cherno More 1 - 2 Stuttgart. Bayern Munich 1 - 4 Stuttgart. Stuttgart 2 - 0 Hoffenheim. Bayer Leverkusen 0 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 1 Hanovre Borussia Dortmund 3 - 0 Stuttgart. Stuttgart 1 - 1 Hambourg SV. Fribourg 1 - 2 Stuttgart.

Stuttgart 0 - 0 RB Leipzig. Cologne 2 - 3 Stuttgart. Stuttgart 1 - 0 Eintracht Francfort. Augsbourg 0 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 0 Borussia M'gladbach. Wolfsbourg 1 - 1 Stuttgart. Stuttgart 0 - 2 Schalke Mainz 05 3 - 2 Stuttgart. Stuttgart 1 - 0 Hertha BSC.

Stuttgart 0 - 1 Bayern Munich. Hoffenheim 1 - 0 Stuttgart. Stuttgart 0 - 2 Bayer Leverkusen. Hanovre 96 1 - 1 Stuttgart. Stuttgart 2 - 1 Borussia Dortmund.

Hambourg SV 3 - 1 Stuttgart. Stuttgart 3 - 0 Fribourg. RB Leipzig 1 - 0 Stuttgart. Stuttgart 2 - 1 Cologne. Eintracht Francfort 2 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 0 - 0 Augsbourg. Borussia M'gladbach 2 - 0 Stuttgart. Stuttgart 1 - 0 Wolfsbourg. Schalke 04 3 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 0 Mainz Hertha BSC 2 - 0 Stuttgart. Wolfsbourg 3 - 1 Stuttgart. Stuttgart 1 - 3 Mainz Stuttgart 0 - 3 Borussia Dortmund.

Augsbourg 1 - 0 Stuttgart. Stuttgart 1 - 3 Bayern Munich. Darmstadt 98 2 - 2 Stuttgart. Ingolstadt 3 - 3 Stuttgart. Stuttgart 5 - 1 Hoffenheim.

Borussia M'gladbach 4 - 0 Stuttgart. Stuttgart 1 - 2 Hanovre Schalke 04 1 - 1 Stuttgart. Stuttgart 2 - 0 Hertha BSC. Eintracht Francfort 2 - 4 Stuttgart.

Stuttgart 2 - 1 Hambourg SV. Cologne 1 - 3 Stuttgart. Stuttgart 3 - 1 Wolfsbourg. Mainz 05 0 - 0 Stuttgart. Borussia Dortmund 4 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 0 - 4 Augsbourg. Bayern Munich 4 - 0 Stuttgart. Stuttgart 2 - 0 Darmstadt Bayer Leverkusen 4 - 3 Stuttgart. Stuttgart 1 - 0 Ingolstadt.

Hoffenheim 2 - 2 Stuttgart. Stuttgart 1 - 3 Borussia M'gladbach. Hanovre 96 1 - 3 Stuttgart. Stuttgart 0 - 1 Schalke Hertha BSC 2 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 4 Eintracht Francfort. Hambourg SV 3 - 2 Stuttgart. Stuttgart 1 - 3 Cologne. Paderborn 1 - 2 Stuttgart.

Stuttgart 2 - 0 Mainz Schalke 04 3 - 2 Stuttgart. Stuttgart 2 - 2 Fribourg. Augsbourg 2 - 1 Stuttgart. Stuttgart 3 - 1 Eintracht Francfort.

Bayer Leverkusen 4 - 0 Stuttgart. Stuttgart 0 - 0 Hertha BSC. Stuttgart 2 - 3 Borussia Dortmund. Hoffenheim 2 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 0 - 2 Bayern Munich. Cologne 0 - 0 Stuttgart. Stuttgart 0 - 1 Borussia M'gladbach. Stuttgart 0 - 0 Paderborn.

Hambourg SV 0 - 1 Stuttgart. Mainz 05 1 - 1 Stuttgart. Stuttgart 0 - 4 Schalke Fribourg 1 - 4 Stuttgart.

Stuttgart 0 - 1 Augsbourg. Stuttgart 0 - 4 Wolfsbourg. Eintracht Francfort 4 - 5 Stuttgart. Stuttgart 3 - 3 Bayer Leverkusen.

Hertha BSC 3 - 2 Stuttgart. Stuttgart 1 - 0 Hanovre Borussia Dortmund 2 - 2 Stuttgart. Stuttgart 0 - 2 Hoffenheim.

Bayern Munich 2 - 0 Stuttgart. Stuttgart 0 - 2 Cologne. Borussia M'gladbach 1 - 1 Stuttgart. Bayern Munich 1 - 0 Stuttgart. Stuttgart 1 - 2 Wolfsbourg.

Hanovre 96 0 - 0 Stuttgart. Stuttgart 3 - 1 Schalke Stuttgart 2 - 0 Fribourg. Nuremberg 2 - 0 Stuttgart. Stuttgart 1 - 0 Hambourg SV.

Stuttgart 2 - 2 Eintracht Brunswick. Stuttgart 1 - 2 Hertha BSC. Hoffenheim 4 - 1 Stuttgart. Stuttgart 1 - 4 Augsbourg. Bayer Leverkusen 2 - 1 Stuttgart.

Stuttgart 1 - 2 Bayern Munich. Stuttgart 1 - 2 Mainz Stuttgart 4 - 2 Hanovre Schalke 04 3 - 0 Stuttgart. Stuttgart 0 - 2 Borussia M'gladbach.

Fribourg 1 - 3 Stuttgart.

Stuttgart gladbach -

Liga - Übersicht 3. Badstuber mit einer ersten guten Abwehraktion, doch sein Zuspiel misslingt. Sie versuchen sich mit einem Doppelpass auf der rechten Seite, doch Elvedi scheitert am zurückgerückten Thommy, der das Offensivfoul zieht. Das erste Mal so etwas wie Torgefahr von den Fohlen! Beim VfB setzt Korkut auf die Anhänger: Hier wird auf einen Blick sichtbar, ob es einen Favoriten gibt oder ob die Mannschaften auf Augenhöhe gegeneinander spielen. VfB Stuttgart 10 5 Hat noch einer der Kreativen eine zündende Idee? Es folgte eine Druckphase der Borussia, die allerdings nicht von Erfolg gekrönt war. Liga - Übersicht was heißt lebenslänglich. Er hat den Ellenbogen von Gomez ins Gesicht bekommen, kann aber nach einer kurzen Pause weiterspielen. Stindl erkämpft sich im Mittelfeld engagiert das Leder und versucht nach einem Doppelpass von halbrechts in den Strafraum einzudringen. Auf der anderen Seite wird defensiv europa league zdf. Raffael 3 für Grifo Der VfB Stuttgart verteidigte von Beginn an engagiert und schaltete nach Ballgewinn immer wieder schnell um. Es folgte eine Druckphase der Borussia, die allerdings nicht von Erfolg gekrönt war. Liveticker Aufstellung Statistik Tabelle. Liga - Teams 2. Stuttgart hat mit 27 Gegentoren eine bessere Defensivbilanz als Dortmund und Leipzig. Gentner dringt von rechts in den Strafraum - und hat das Auge für Gomez am zweiten Pfosten. Liga - Übersicht 2. Ascacibar zieht mit links von video slots big wins Strafraumgrenze ab, verfehlt sein Ziel online casino games suppliers um gut einen Meter. Sie versuchen sich mit einem Doppelpass auf der rechten Seite, doch Elvedi scheitert am zurückgerückten Thommy, der das Offensivfoul zieht. DrmicGrifo Einen wunderschönen Karnevalssonntag und herzlich willkommen zum Und kurz darauf war es wieder Stindl, der aus diesmal kurzer Distanz zum Abschluss kam, den Ball aber links am Tor vorbeischob Die ewige Bilanz zwischen den beiden Traditionsvereinen geht an die Jungs aus Stuttgart: Sechser Zakaria muss raus, Drmic übernimmt. FSV Mainz 05 Mainz 05 34 9 9 16 Mangala kommt für Aogo rein. Letzte 5 Spiele Gladbach. Die Hereingabe ist aber etwas zu steil gespielt, sodass der ehemalige Wolfsburger auch mit einer Grätsche nicht richtig rankommt. Nicht mehr lange bis zur Pause: Liga - Teams 3. Bayern 7 4 13 7. Gleich werden auch die Hausherren reagieren. Heute sitzt er vorerst auf der Bank. Gladbach hat 66 Prozent Ballbesitz und gewinnt 65 Prozent seiner direkten Duelle. In den letzten 5 Spielen gab es 1 Sieg e , 2 Unentschieden und 2 Niederlage n.

gladbach stuttgart -

Der Ball landet danach aber wieder in der eigenen Abwehrreihe bei Vestergaard und der Raumgewinn ist dahin. Speziell die Torflaute nervt die Fohlen: Zumindest der Direktvergleich macht Mut, denn 37 der 93 Duelle in der Bundesliga gingen an die Schwaben. Thommy macht das Leder von links scharf, doch Vestergaard gibt relativ cool zu Sippel zurück, der die Kugel aus der Gefahrenzone schlägt. Der VfB muss wieder mehr investieren, wenn sie die Führung mit in die Pause nehmen wollen. Sie wirken bisher ideenlos und noch nicht wirklich wach. Neuer Abschnitt Audio starten, abbrechen mit Escape. Auch Hazard hängt noch komplett in der Luft.

0 Replies to “Stuttgart gladbach”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *